Kinder an die Kochtöpfe!

Werbung

Rein statt raus aus der Küche!

Kochen mit Kindern...

Kochen mit Kindern...
© Arpad Nagy-Bagoly - Fotolia.com

"Kinder haben in der Küche nichts verloren!" oder "Viel zu gefährlich für Euch" - das ist oft immer noch die landläufige Regel. Wenn gekocht wird, Lebensmittel vorbereitet werden und die Kochtöpfe und Pfannen gezückt werden, haben Kinder plötzlich in der Küche nichts mehr zu sagen. Natürlich nicht ganz ohne Grund: Denn Kochen mit Kindern ist nicht bequem. Vorallem wenn Kochen nebenbei erledigt wird, sind die Kinder in der Küche nur eine zusätzliche Belastung.

Das Ergebnis ist, das viele Kinder heutzutage einfach gar nicht mehr Kochen können und den Bezug zur Verarbeitung von Lebensmitteln verlieren. Der aid-infodienst räumt aber nun endgültig damit auf: "Wer sich aus dem vielfältigen Angebot an frischen Lebensmitteln selbstständig leckere, kleine Gerichte zaubern kann, der ist nicht auf Snacks und Fastfood angewiesen."

Kochen lernen statt Fastfood

Genau das sollte das Ziel jeder Ernährungserziehung sein: Werte vermitteln, was gesund und was nicht gesund ist. Grundlage dafür ist das Erlernen des richtigen Umganges mit Lebensmitteln und die Zubereitung von gesunden Speisen. Der aid empfiehlt deshalb:

"Liebe Eltern, lasst also die Kinder in die Küche! Auch, wenn es anfangs etwas Zeit und Mühe kostet. Die Küche ist für Kinder ein spannendes und lehrreiches Spielfeld. Hier können sie rühren, reiben, kneten, wiegen und abschmecken. Und wer sein Essen selbst zubereitet, ist eher bereit, auch neue Lebensmittel oder Gerichte zu probieren. Die "falsch" aufgeschnittene und ausgepresste Zitrone oder harte Nudeln sind dabei wichtige Erfahrungen."

Gefahren in der Küche

Natürlich gibt es in der Küche große Gefahrenpotentiale. Das darf nicht vergessen werden. Wichtig ist, dass Kinder nie unbeaufsichtigt in der Küche selber werken. Die Küche sollte mit Geduld und genügend Zeit zu einer "Lehrwerkstätte" umfunktioniert werden. Mit Hilfe der Eltern können auch schon Grundschuldkinder (Volksschüler) lernen, mit Messern und anderen Küchengeräten umzugehen - unter ständiger Beobachtung und Beaufsichtigung der Eltern.

Der aid empfhielt wieder dazu: "Beim Schneiden von Obst und Gemüse sollten sie unbedingt den so genannten "Krallengriff" anwenden. Dabei formt die Hand, die das Gemüse hält, eine Kralle; die andere Hand schneidet mit dem Messer." Besondere Gefahrenquellen sind natürlich auch heiße Pfannen, kochendes Wasser und vieles mehr. Ständige Beobachtung und vorallem das Alter der Kindern ist zu berücksichtigen, sodaß keine Verletzungsgefahren entstehen.

Den Kindern gemeinsame Zeit schenken

Zeit und Mühe kostet es, wenn Kinder in der Küche mithelfen. Doch der Lohn dafür ist, dass Kinder echte Wertschätzung für das Essen bekommen. Ausserdem wird ihnen eine gute Basis für eine spätere gesunde Ernährung vermittelt - und das ist das eigentliche Ziel. Deshalb sollten Sie Ihrem Kind genügend Zeit widmen, auch Zeit in der Küche. So wird Kochen zum Familienevent.

Mehr Informationen

Informationsquelle:
aid infodienst
Verbraucherschutz, Ernährung, Landwirtschaft e. V.
Friedrich-Ebert-Str. 3
53177 Bonn
Tel. 0228 8499-0
Internet: http://www.aid.de

Werbung


Alle Kochtipps

Kochtipps A-Z

Kochtipps A-Z
Alle Kochtipps in der Übersicht. Hier finden Sie besten Tipps fürs Kochen von A bis Z 
Weiterlesen...

Kochen für Anfänger

Kochen für Anfänger
Ein kleiner Kochkurs für Anfänger. Die Rubrik Kochen für Anfänger stellt Ihnen einfache Kochtipps vor, die Sie selbst als Anfänger leicht probieren können. 
Weiterlesen...

Länderküchen

Länderküchen
Ob europäische Länderküche oder Küchen aus der ganzen Welt, jedes Land hat seinen individuellen Geschmack, den natürlich viele mit Urlaub verbinden. 
Weiterlesen...

Ernährungstipps

Ernährungstipps
Ernährungstipps - Wie einfach gesundes Essen sein kann soll hier beschrieben werden.Mit den richtigen Tricks ist es nämlich wirklich nicht schwer richtig. 
Weiterlesen...

Rezeptvideos

Rezeptvideos
Unsere ausgewählten Videorezepte machen Kochen ganz einfach. Lecker schnell kochen ist das Motto, mit dem die gesunde Küche Einzug in den Alltag hält. 
Weiterlesen...

Rezepte

Rezepte
Gesunde Kochrezepte - Schnell, einfach und gesund sollen Rezepte sein. Diese leichten und gesunden Rezepte beweisen, das Gesundes gut schmeckt und einfach zu kochen ist. 
Weiterlesen...

Kochrezepte zum Blättern

Kochrezepte zum Blättern
Auf dieser Seite finden Sie alle Kochrezepte einfach zum Stöbern und Durchblättern. Damit finden Sie leicht das passende Kochrezept für jeden Anlaß! 
Weiterlesen...

Kräuter

Kräuter
Küchenkräuter - Für manche ist Grün gleich Unkraut. Das soll nicht so bleiben, denn Küchenkräuter sind das Um und Auf in jeder guten Küche. Aber nicht nur das: Küchenkräuter haben einen hohen gesundheitlichen Stellenwert. 
Weiterlesen...

Brotbacken

Brotbacken
Brot backen: Der große Online-Brotbackkurs! Noch wie war Brot backen einfacher - Step by Step zum selbstgebackenen Brot. 
Weiterlesen...

Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.