Dampfgaren Step-by-Step
5 (100%) 1 vote
Dampfgaren Step-by-Step
Nicht jeder hat einen teuren Stand-Dampfgarer zu Hause. Manche haben ein einfacheres, günstigeres Modell im Haushalt, verwenden es jedoch selten. Doch gar so kompliziert ist das Dampfgaren mit diesen einfachen Modellen gar nicht. Mit dieser Step-by-Step-Anleitung ist Dampfgaren so einfach wie noch nie. Und vorallem: es schmeckt, es geht schnell und das gesamte Menü kostet nicht viel. Dampfgaren ist tatsächlich einfach und wirklich gesund, denn die Inhaltsstoffe werden durch den Dampfgarprozeß möglichst geschont. Probieren Sie ihr erstes perfektes Dampfgarmenü mit Ihrem Haushalts-Dampfgarer!
Kochen mit dem Dampfgarer
Portionen
Personen

Zutaten

  • Gedämpftes Gemüse mit Fisch und Kartoffeln:
  • 4 Stk. Kartoffeln
  • 4 Stk. Polardorsch gefroren
  • 150 g Brokkoli
  • 100 g Porree
  • 1 Zucchini klein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter frisch oder tiefgefroren
Portionen
Personen

Zutaten

  • Gedämpftes Gemüse mit Fisch und Kartoffeln:
  • 4 Stk. Kartoffeln
  • 4 Stk. Polardorsch gefroren
  • 150 g Brokkoli
  • 100 g Porree
  • 1 Zucchini klein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter frisch oder tiefgefroren
Kochen mit dem Dampfgarer

Anleitungen

  1. Dampfgarer vorbereiten. Zu Beginn wird der Dampfgarer mit klarem, frischem Wasser gefüllt. Hiezu die Bedienungsanleitung beachten. Nun werden die 3 Dampfgareinsätze aufgebaut und der Dampfgarer eingeschaltet.
    Dampfgarer vorbereiten
  2. Kartofflen vorbereiten. Die nicht zu großen Kartoffeln werden geschält und geviertelt. Ein wenig mit Salz und Pfeffer würzen. Darüber kommen noch frische Kräuter für den feinen Geschmack.
    Kartofflen vorbereiten
  3. Oberen Dampfgareinsatz abnehmen. Die Kartoffeln werden im mittleren Dampfgareinsatz gegart. Dazu nehmen Sie den oberen Einsatz ab und stellen diesen auf ein Küchentuch beiseite.
    Oberen Dampfgareinsatz abnehmen
  4. Kartoffeln in den Dampfgarer. Nun geben Sie in den mittleren Dampfgareinsatz die vorbereiteten Kartoffeln.
  5. Dampfgareinsätze aufsetzen und schließen. Damit der Dampfgarprozeß beginnt, schalten Sie die Gardauer auf 35 Minuten. Setzen Sie den oberen Dampfgareinsatz wieder auf und schließen Sie den Deckel.
    Dampfgareinsätze aufsetzen und schließen
  6. Nach 10 Minuten Garzeit Fisch dazu. Wenn Sie einfachen, tiefgefrorenen Fisch verkochen, dann kommt dieser nach circa 15 Minuten Garzeit in den untersten Dampfgareinsatz. Hiezu wieder die oberen Gareinsätze abnehmen, beiseite stellen, Fisch einlegen und danach wieder aufbauen.
    Nach 10 Minuten Garzeit Fisch dazu
  7. Gemüse schnippeln. In der Zwischenzeit wird das Gemüse geputzt und zerkleinert.
    Gemüse schnippeln
  8. Gemüse nach 10 Minuten dazugeben. Nach 10 weiteren Minuten Garzeit, kommt das geschnippelte Gemüse in den obersten Dampfgareinsatz. Dazu einfach den Deckel abnehmen, Gemüse hinein und Deckel wieder auflegen.
    Gemüse nach 10 Minuten dazugeben
  9. Dampfgaren abwarten. Die letzte Garzeit müssen Sie nun einfach abwarten. Am Ende der Garzeit vernehmen Sie bei einigen Modellen ein Warngeräusch. Im Falle dessen, dass das Wasser schon vorher ausgeht, müssen Sie dieses nachfüllen.
  10. Am Ende der Garzeit überprüfen Sie durch eine Kostprobe, ob das Gargut fertig gegart ist. Falls noch etwas ein wenig gegart werden muß, einfach ein paar Minuten Zeit dazugeben. Aber denken Sie bitte daran, Gemüse sollte knackig frisch und nicht totgegart sein!