START  > KOCHEN  > Koch-Tipps

8 leckere Gewürze, die eure Gesundheit fördern

Gesunde Gewürze

Gesunde Gewürze
© Michael Stumpf - Fotolia.com

Gewürze werden nicht umsonst die „Apotheke der Natur“ genannt – allerdings ist das Wissen um den gesundheitlichen Effekt heutzutage fast untergegangen. Anstatt Gewürze nur zur Verfeinerung des Geschmacks von Speisen zu nutzen, könnt ihr damit gleichzeitig eure Gesundheit auf Vordermann bringen. Wir stellen euch heute acht Gewürze vor, mit denen das hervorragend gelingt.

Gesunde Gewürze nicht nur auf dem Teller

Rosmarin kommt vor allem in der mediterranen Küche zum Einsatz oder um Wild zu verfeinern. Viele Menschen wissen nicht, dass Rosmarin außerdem positive Effekte auf die Gesundheit hat. Wenn ihr unter Verdauungsstörungen leidet, bietet es sich an, Gerichte häufiger mit diesem Kräuter zu würzen, da es eine steigernde Wirkung hat. Außerdem wirkt Rosmarin gegen Bakterien sowie Viren und ist daher als Mittel gegen Erkältungen ebenfalls bekannt. Wer unter Husten leidet, kann Rosmarin mit heißem Wasser aufbrühen und den Tee trinken.

Ebenfalls bei Wildgerichten aber auch bei Geflügel ist Thymian sehr beliebt. Ähnlich wie Rosmarin hat es außerdem einen lindernden Effekt bei Entzündungen und kommt bei Erkältungen gerne zum Einsatz. Ein Tee aus Rosmarin und Thymian der mehrmals am Tag getrunken wird, lindert die Erkältungsbeschwerden.

Curry beziehungsweise das gelbfärbende Kurkuma ist aus der indischen Heilmethode Ayurveda nicht wegzudenken. Magen- und Verdauungsprobleme soll es positiv beeinflussen und auch bei chronischen Krankheiten aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften hilfreich sein.

Bockshornklee ist ebenfalls häufig in Currymischungen zu finden. Stillende Mütter nehmen traditionell Bockshornklee zu sich, um die Bildung der Milch zu fördern. Außerdem kann es bei Diabetes-Patienten zu einer Verbesserung der Blutwerte führen.

Wenn ihr es gerne scharf mögt, ist Cayennepfeffer ein passendes Gewürz. Es kurbelt den Stoffwechsel an und bewirkt dadurch, dass Müdigkeit, Schlappheit und Verdauungsbeschwerden nachlassen.

Ingwer hat in Fern-Ost eine lange Tradition und wird dort nicht nur wegen seines intensiven Geschmacks zum Würzen von Speisen benutzt. Zum einen ist Ingwer bekannt, um gegen Übelkeit und Erbrechen bei Reisekrankheit zu wirken, zum anderen ist es bei Erkältungen ein beliebtes Hausmittel. Wer sich morgens einen Tee aus frischem Ingwer zubereitet, startet außerdem frisch in den Tag.

Ideal, um Blähungen vorzubeugen und zu behandeln, ist Kümmel. Es kommt daher in Speisen zum Einsatz, die relativ schwer zu verdauen sind, wie es bei Kohl und Sauerkraut der Fall ist. Möglich ist außerdem, aus Kümmel einen sanften Tee zuzubereiten und bei Blähungen in langsamen Schlucken zu trinken. Kombiniert mit Fenchel und Anis sowie mit etwas Honig verfeinert, schmeckt dieser Tee auch kleinen Kindern.

Bei Magenkrämpfen und Darmbeschwerden hat sich Pfefferminze bewährt. Neben dem beliebten Tee bietet es sich an, aus frischer Pfefferminze eine Sauce zuzubereiten und zum Lamm zu reichen.

Werbung


Alle Kochtipps

Kochtipps A-Z

Kochtipps A-Z
Alle Kochtipps in der Übersicht. Hier finden Sie besten Tipps fürs Kochen von A bis Z 
Weiterlesen...

Kochen für Anfänger

Kochen für Anfänger
Ein kleiner Kochkurs für Anfänger. Die Rubrik Kochen für Anfänger stellt Ihnen einfache Kochtipps vor, die Sie selbst als Anfänger leicht probieren können. 
Weiterlesen...

Länderküchen

Länderküchen
Ob europäische Länderküche oder Küchen aus der ganzen Welt, jedes Land hat seinen individuellen Geschmack, den natürlich viele mit Urlaub verbinden. 
Weiterlesen...

Wie kocht man was?

Wie kocht man was?
Wie kocht man was? So einfach ist kochen! Wir zeigen Euch in dieser Rubrik wie man verschiedene Lebensmittel richtig kocht. 
Weiterlesen...

Rezeptvideos

Rezeptvideos
Unsere ausgewählten Videorezepte machen Kochen ganz einfach. Lecker schnell kochen ist das Motto, mit dem die gesunde Küche Einzug in den Alltag hält. 
Weiterlesen...

Rezepte

Rezepte
Gesunde Kochrezepte - Schnell, einfach und gesund sollen Rezepte sein. Diese leichten und gesunden Rezepte beweisen, das Gesundes gut schmeckt und einfach zu kochen ist. 
Weiterlesen...

Kräuter

Kräuter
Küchenkräuter - Für manche ist Grün gleich Unkraut. Das soll nicht so bleiben, denn Küchenkräuter sind das Um und Auf in jeder guten Küche. Aber nicht nur das: Küchenkräuter haben einen hohen gesundheitlichen Stellenwert. 
Weiterlesen...

Brotbacken

Brotbacken
Brot backen: Der große Online-Brotbackkurs! Noch wie war Brot backen einfacher - Step by Step zum selbstgebackenen Brot. 
Weiterlesen...



© 2007-2017 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.