Gemüsesuppe Rezept
Bitte um deine Bewertung
Schnelle Gemüsesuppe - Blitzrezept
Schnelle Rezepte sind die Grundlage für eine einfache, gesunde Ernährung. Schnell soll es gehen und unkompliziert soll es sein. Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie besonders einfach eine gesunde Gemüsesuppe zaubern, ohne dafür auch nur ein Suppenpackerl oder einen Suppenwürfel zu verwenden. Grundlage dieser Suppe sind Gemüse und Kräuter. Diese Suppe eignet sich sowohl als Vorspeise als auch als kleine Hauptspeise nach einem stressigen Arbeitstag. Dazu am besten Vollkorn-Suppenudeln servieren.
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1 Bund Suppengemüse Karotte, gelbe Möhre, Sellerie, Petersilwurzel)
  • 1 Jungzwiebel oder 1/2 Zwiebel
  • 1 kleiner Zucchini
  • 1/2 Paprika rot
  • 1/2 Kohlrabi
  • 1 TL Bohnenkraut
  • 1 EL Suppenkräuter getrocknet
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Rapsöl
  • 3/4 l Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1 Bund Suppengemüse Karotte, gelbe Möhre, Sellerie, Petersilwurzel)
  • 1 Jungzwiebel oder 1/2 Zwiebel
  • 1 kleiner Zucchini
  • 1/2 Paprika rot
  • 1/2 Kohlrabi
  • 1 TL Bohnenkraut
  • 1 EL Suppenkräuter getrocknet
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Rapsöl
  • 3/4 l Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Für die Gemüsesuppe das Gemüse putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Jungzwiebel in nicht zu kleine Stücke teilen.
  3. Alles Gemüse in einen großen Topf geben.
  4. Bohnenkraut und Suppengewürz dazu geben.
  5. Wacholderbeeren und Lorbeerblatt dazu geben.
  6. Mit Wasser aufgießen und Öl eingießen.
  7. Einmal kurz aufkochen lassen und dann 30 Minuten auf kleiner Stufe köcheln.
  8. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken.