Pikante Thunfischcreme Rezept
Bitte um deine Bewertung
Pikante Thunfischcreme
Eine feine Thunfischcreme als Aufstrich, Vorspeise oder einfach nur als Snack. Diese Thunfischcreme ist einfach zu verarbeiten, dennoch aber raffiniert lecker. Als Vorspeise auf Muschelschalen mit fein geschnittener Zitrone serviert, werden Ihre Gäste verzaubert sein.
Pikante Thunfischcreme
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1 Dose Thunfisch naturell
  • 3 Sardellenfilets
  • 6 Oliven grün ohne Kern
  • 1 EL Kapern
  • 3 EL Frischkäse leicht
  • 1 TL Balsamicosenf
  • 1 Essiggurkerl klein
  • 2 Stk. Tomaten getrocknet
  • 1 Stk. Cipolline all' Aceto Balsamico kleine in Balsamico eingelegte Zwiebel
  • 1 EL Italienische Kräutermischung
  • Salz
  • Pfeffer
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1 Dose Thunfisch naturell
  • 3 Sardellenfilets
  • 6 Oliven grün ohne Kern
  • 1 EL Kapern
  • 3 EL Frischkäse leicht
  • 1 TL Balsamicosenf
  • 1 Essiggurkerl klein
  • 2 Stk. Tomaten getrocknet
  • 1 Stk. Cipolline all' Aceto Balsamico kleine in Balsamico eingelegte Zwiebel
  • 1 EL Italienische Kräutermischung
  • Salz
  • Pfeffer
Pikante Thunfischcreme

Anleitungen

  1. Sämtliche Zutaten werden in den Chopper (Küchemaschine) eingefüllt und zu einer feinen Creme verarbeitet. Die Gewürze, Salz und Pfeffer erst zum Schluß dazugeben. Wer den Geschmack noch verfeinern möchte, kann noch pikante Gewürze (Chili oder Ähnliches) beigeben oder auch noch mit ein paar Tropfen Balsamicoessig arbeiten.