START  > KOCHEN  > Rezepte  > Snacks

Futo Maki Sushi Rezept / Sushi selber machen

Sushi Maki Rezept

Sushi Maki Rezept
© ISSGesund.at

Zutaten Sushi Maki Rezept

Für ca. 12 Stück Sushi Futo Maki
2 Noriblätter
1/2 Becher Sushireis bzw. Klebreis
Etwas Zucker
Salz
2 EL Reisessig
Karotte, Gurke
bzw. Gemüse nach Wahl (Paprika, Zucchini, usw.)

Zubehör für das Sushi Maki Rezept:
1 Bambusmatte zum Einrollen der Maki

Zubereitung - Sushi Futo Maki selber machen

Reizubereitung für das Sushi Maki Rezept
1.) Für selbstgemachtes Sushi zuerst den Sushireis (Klebreis) laut Packungsanleitung kochen.
2.) Den Reis mit etwas Zucker, Salz und Reisessig abschmecken, gut durchrühren und abkühlen lassen.
3.) Das Gemüse in sehr dünne Stifte schneiden.

Sushi Futo Maki selber machen - So geht's!

Maki Sushi selber machen...

Maki Sushi selber machen...
© ISSGesund.at

1.) Ein Noriblatt auf die Bambusmatte legen.
2.) Laut Bildanleitung mit dem Reis einen 0,5 cm dicken und 4 cm breiten Streifen auf dem Noriblatt aufstreichen.
3.) Der Streifen sollte (wie am Bild ersichtlich) auf einer Seite des Plattes platziert werden, etwa 2 cm Abstand vom Rand.
3.) In der Mitte eine fingerbreite Grube bilden und die Gemüsestifte darin platzieren.
4.) Nun mit der Bambusmatte das Maki aufrollen. Dabei darauf achten, dass man zuerst den Reis "zusammenklappt" und dann erst einrollt, ansonsten entsteht eine "Roulade". Dazu am besten mit den Fingern in die Grube drücken und gleichzeitig zusammenklappen, so bleibt die "Fülle" in der Mitte und wird vom Reis umhüllt. Jedenfalls fest die erste Runde fest andrücken und dann fertig aufrollen.
5.) Die letzten 4-6 Zentimeter des Noriblattes mit Wasser einstreichen und aufrollen.
6.) Etwas durchziehen lassen und vor dem Aufschneiden kühl stellen.

Sushi Maki Rezept - Sushi selbst gemacht

Sushi bzw. Maki - eine asiatische Spezialität. Mit diesem Maki Rezept, kann man Sushi Maki leicht selber machen. Alles was man für dieses Sushi Rezept benötigt, ist Klebreis, Noriblätter und eine Bambusmatte zum Aufrollen der Makis. Die Zubereitung erfordert ein wenig Übung, aber Spaß macht Sushi selber machen definitiv auf jeden Fall.

Tipp: Sushi Futo Maki serviert man mit Sojasauce und natürlich isst man diese mit Stäbchen.


Werbung


Weitere Rezepte

Alle Snack Rezepte - Übersicht

Alle Snack Rezepte - Übersicht
Alle Snack-Rezepte in der Übersicht. Snacks für Zwischendurch ohne viel Fett und Zucker. Jetzt in den Snack-Rezepten stöbern! 
Weiterlesen...

Kochrezepte zum Blättern

Kochrezepte zum Blättern
Auf dieser Seite finden Sie alle Kochrezepte einfach zum Stöbern und Durchblättern. Damit finden Sie leicht das passende Kochrezept für jeden Anlaß! 
Weiterlesen...

A-Z

A-Z
Alle Rezepte in alphabetischer Reihenfolge. Rezepte suchen und finden von A bis Z. Alle ISSGesund Rezepte übersichtlich zum Stöbern. 
Weiterlesen...

Hauptspeisen

Hauptspeisen
Hauptspeisen Rezepte in gesunden Variationen. Auf dieser Seite gibts eine Auswahl an gesunden Hauptspeisen Rezepten. Abwechslungsreiche Hauptspeisen. 
Weiterlesen...

Rezeptvideos

Rezeptvideos
Unsere ausgewählten Videorezepte machen Kochen ganz einfach. Lecker schnell kochen ist das Motto, mit dem die gesunde Küche Einzug in den Alltag hält. 
Weiterlesen...

KiloCoach™

KiloCoach™
Werbung: Mit KiloCoach™ können Sie einfach, wirksam und dauerhaft abnehmen! Ein modernes Online-Programm, Experten unterstützen Sie dabei. 10 % Ermäßigung! 
Weiterlesen...

Sardinen Aufstrich Rezept

Sardinen Aufstrich Rezept
Ein einfach herzhaftes Sardinen Aufstrich Rezept, welches zu vielen Gelegenheiten passt. Als Partyrezept oder auch als Snack für zwischendurch. 
Weiterlesen...

Beilagen

Beilagen
Gesunde Beilagen Rezepte zur Hauptspeise oder als Suppenbeilage. Diese Beilagen Rezepte sind gesund und vollwertig. Leckere, gesunde Beilagen Rezepte. 
Weiterlesen...

Rezept-Kategorien
Rezepte A - Z
Rezepte Zutaten
Rezepte Themen
Beilagen Rezepte
Frühstück Rezepte
Hauptspeisen
Salat Rezepte
Snack Rezepte
Suppen Rezepte
Süsse Rezepte
Vollwert Rezepte


© 2007-2017 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.