Linsensalat Rezept mit Schafkäse
Bitte um deine Bewertung
Linsensalat mit Schafkäse
Diese köstliche Salatvariation ist ideal als leichter Mittagssnack oder als Abendessen. Den Salat kann man schon einige Zeit im Voraus zubereiten und lässt sich einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Als Mittagssnack im Büro am Vorabend zubereitet ist das eine herrliche leichte Alternative zu Wurstsemmel & Co.
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1 Tasse Linsen
  • 1-2 Tomaten
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Paprika bunt
  • 100 g Schafkäse
  • 50 g Mozzarella
  • Salatkräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig
  • Rapsöl
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1 Tasse Linsen
  • 1-2 Tomaten
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Paprika bunt
  • 100 g Schafkäse
  • 50 g Mozzarella
  • Salatkräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig
  • Rapsöl

Anleitungen

  1. Die Linsen einige Stunden in Wasser einweichen.
  2. Die Linsen in einem großen Topf mit Wasser weichkochen (nicht zerkochen!).
  3. Die Linsen abgießen und auskühlen lassen.
  4. Das Gemüse klein schneiden.
  5. Den Schafkäse und den Mozzarella in kleine Stücke schneiden.
  6. Alles zusammen vermischen, Salatkräuter unterheben.
  7. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl abschmecken.

Rezept Hinweise

Tipp: Zum Marinieren verwendet man am besten hochwertigen Bio-Essig und gutes hochwertiges (nicht raffiniertes) Rapsöl. Dazu reicht man am besten Vollkornbrot.