Kamut Penne Nudelsalat mit Orangendressing
Bitte um deine Bewertung
Kamutpenne Salat mit Gemüserohkost und Orangensaft
Nudelsalat muß nicht immer mit Weizennudeln zubereitet werden. Besonders für jene die unter einer Weizenunverträglichkeit leiden, eignet sich diese Alternative mit Kamutpenne sehr gut. Im Geschmack ist kaum ein Unterschied feststellbar.Für alle die etwas Abwechslung in ihre Küche bringen wollen, ist dieser Kamutpenne-Salat ebenfalls empfehlenswert. Unterschiedliche Getreidesorten bringen auch damit ein Plus für die gesunde Ernährung. Zusammen mit den Orangenfilets, Fisolen und dem Rohkostgemüse, ergibt diese Salatvariation eine sättigende und gleichzeitig leichte Mahlzeit. Das herrlich fruchtige Orangendressing macht diesen Salat zur Köstlichkeit.
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 200 g Kamut-Penne
  • 250 g Fisolen
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Dose Kidneybohnen klein
  • 1 Apfel klein und säuerlich
  • 1 Paprika rot
  • 1 Jungzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Orange klein
  • Saft von einer Orange
  • Salatkräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig
  • Öl
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 200 g Kamut-Penne
  • 250 g Fisolen
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Dose Kidneybohnen klein
  • 1 Apfel klein und säuerlich
  • 1 Paprika rot
  • 1 Jungzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Orange klein
  • Saft von einer Orange
  • Salatkräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig
  • Öl

Anleitungen

  1. Die Kamutpenne in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen.
  2. Die Fisolen putzen, in kleine Stücke schneiden und in Salzwasser bissfest kochen.
  3. Den Apfel schälen, das Gehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Die Gurke und den Paprika waschen, putzen und zerkleinern.
  5. Den Jungzwiebel ebenfalls klein schneiden.
  6. Den Knoblauch hacken.
  7. Die Orangen filetieren (so geht's).
  8. Alles zusammen in einer großen Salatschüssel vermengen, die Salatkräuter dazugeben.
  9. Mit dem Orangensaft marinieren und mit Essig und Öl abschmecken.
  10. Zum Schluß noch leicht salzen und pfeffern.