Zucchini Pfanne mit Speck und Schafkäse
5 (100%) 1 vote
Zucchini Pfanne mit Speck und Schafkäse
Zu dieser herzhaften Zucchini Pfanne mit Speck und Schafkäse passt hervorragend knuspriges Weissbrot. Ein Gericht dass an den letzten Urlaub am Mittelmeer erinnert. Dieses Gericht passt auch hervorragend als Beilage.
Zucchini Pfanne mit Speck und Schafkäse
Portionen
Personen

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 100 g Schafkäse oder Ziegenkäse
  • 1 EL Sojasauce
  • etwas Wasser
  • etwas Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Portionen
Personen

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 100 g Schafkäse oder Ziegenkäse
  • 1 EL Sojasauce
  • etwas Wasser
  • etwas Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Zucchini Pfanne mit Speck und Schafkäse

Anleitungen

  1. Den Strunk der Tomaten entfernen, anschließend die Tomaten in Scheiben schneiden.
  2. Die Tomatenscheiben leicht zuckern, salzen und pfeffern.
  3. Eine flache Pfanne erhitzen, die Tomatenscheiben scharf anbraten.
  4. Speck, Jungzwiebel und Zucchini in kleine Stücke schneiden.
  5. Speck, Jungzwiebel in die Pfanne geben, dünsten und schwenken.
  6. Zucchini und Sojasauce beigeben, in der Pfanne schwenken.
  7. Nun mit eine Schuss Wasser mehrmals aufgießen (jeweils ca. 3-4 EL) und den Saft einkochen lassee.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Zuletzt die Hitze reduzieren, den Schafkäse würfeln und beigeben.
  10. Etwa 2 bis 3 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen, schwenken und servieren.