Zartweizen mit Speck Gemüse
Bitte um deine Bewertung
Zartweizen mit Speck-Gemüse
Dieses Zartweizen Speck Gemüse passt sowohl im Winter als im Sommer als herzhaftes Gericht mit leckerem Speck und knackigem Gemüse. Dieses Zartweizen Rezept ist in Handumdrehen fertig und somit ein richtigs Blitz-Rezept.
Zartweizen mit Speck Gemüse
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 150 g Zartweizen vorgekocht z.B. Ebly
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 75 g Bauchspeck dünn geschnitten
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • Schnittlauch frisch
  • Petersilie frisch
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 150 g Zartweizen vorgekocht z.B. Ebly
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 75 g Bauchspeck dünn geschnitten
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • Schnittlauch frisch
  • Petersilie frisch
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Zartweizen mit Speck Gemüse

Anleitungen

  1. Den Zartweizen laut Packungsanleitung mit Suppe zubereiten.
  2. Dazu Zartweizen in die Suppe geben, zum Kochen bringen.
  3. Auf kleiner Stufe ziehen lassen, bis die Suppe aufgesogen ist (ca. 10 Minuten).
  4. In der Zwischenzeit das Gemüse grob schneiden, die Karotte in dünne Scheiben.
  5. Den Speck in kleine Stücke schneiden.
  6. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel zusammen mit dem Speck kurz anrösten.
  7. Nun die Karottenscheiben dazugeben, schwenken und scharf anbraten.
  8. Den klein geschnittenen Zuchini dazugeben und kurz anschwitzen.
  9. Jetzt den fertig gekochten Zartweizen in die Pfanne geben und mit dem Speck Gemüse vermengen.
  10. Zuletzt frisch gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch) unter den Zartweizen mischen.

Rezept Hinweise

Tipp: Dazu passt frischer, knackig marinierter Salat!