Weißer Spargel im Schinkenhemd
Bitte um deine Bewertung
Weißer Spargel im Schinkenhemd
Spargel hat wieder Saison - da freuen sich die vielen Spargelliebhaber. Es muß aber nicht immer deftige Sauce Hollandaise sein. Spargel ist nämlich wirklich vielseitig. Dieses raffinierte Rezept ist köstlich und nicht zu deftig zugleich.
Weißer Spargel
Portionen
Personen

Zutaten

  • 500 g weißer Spargel Solospargel
  • 100 g Bärlauchschinken dünn aufgeschnitten
  • 125 g Rahm fettarm
  • 2 EL Frischkäse leicht
  • 2 EL Käse gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • Kräutermischung
Portionen
Personen

Zutaten

  • 500 g weißer Spargel Solospargel
  • 100 g Bärlauchschinken dünn aufgeschnitten
  • 125 g Rahm fettarm
  • 2 EL Frischkäse leicht
  • 2 EL Käse gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • Kräutermischung
Weißer Spargel

Anleitungen

  1. Den Solospargel mit dem Spargelschäler schälen und die Enden abschneiden.
  2. Den Spargel im Spargeltopf oder in einer flachen Pfanne liegend im Salzwasser ca. 15 Minuten bissfest kochen.
  3. Die Spargelstangen abgießen, kurz überkühlen lassen und jede einzelne mit einem Schinkenblatt umwicklen.
  4. Rahm, Frischkäse, Senf und Kräutermischung zu einer glatten Sauce verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Schinken-Spargelstangen in eine Pfanne nebeneinander schlichten, mit der Sauce bestreichen und mit Käse bestreuen.
  6. Im Rohr ca. 10 Minuten bei 200° C überbacken.

Rezept Hinweise

Dazu serviert man am besten Salzkartoffel und eine Beilage nach Wahl. Es passt auch wunderbar grüner Salat dazu. Wer's wirklich festlich haben will, geniesst dazu ein Gläschen Weißwein.