Spaghetti Bolognese mit braunen Linsen – eine vegetarische Alternative!

  • Vegetarische Spaghetti Bolognese mit braunen LinsenVegetarische Spaghetti Bolognese mit braunen Linsen © issgesund

Spaghetti Bolognese sind fester Bestandteil von Besuchen bei der Oma, Kindheitserinnerungen und dem Urlaub in Italien! Wir möchten Ihnen mit diesem Rezept eine  gesunde, vegetarische Variante vorstellen, die genauso lecker und herzhaft schmeckt, wie das Original.

Unser Rezept basiert auf braunen Linsen, die genau wie das Faschierte in der klassischen Bolognese angebraten werden. Linsen enthalten viel Protein und einen hohen Anteil an Ballaststoffen. Dadurch halten sie sehr lange satt und fördern die Verdauung. Ihr niedriger glykämischer Index verhindert einen zu schnellen Anstieg des Blutzuckerspiegels und damit verbundene Heißhungerattacken. Magnesium, Eisen, Kalium, Zink sind außerdem reichlich in den Hülsenfrüchten enthalten. Auch Folsäure und B-Vitamine, die unter anderem das Nervensystem schützen, sind in Linsen zu finden. Vor allem für Vegetarier und Veganer stellen Hülsenfrüchte eine geeignete Eiweißquelle dar.

Obwohl unsere Bolognese keine tierischen Produkte enthält, ist sie genauso herzhaft und würzig wie die klassische Sauce. Das Geheimnis liegt dabei bei den Gewürzen: durch geräucherten Paprika erhält das Gericht eine rauchige Note. Wer kein geräuchertes Paprikapulver zu Hause hat, kann auch normales Paprikapulver verwenden. Die Anschaffung von geräuchertem Paprikapulver loht sich aber trotzdem, da viele Gerichte dadurch einen interessanten, würzigen Geschmack bekommen und man es vielseitig einsetzen kann. Die Verwendung von Kakaopulver in einer Bolognese mag auf den ersten Blick komisch erscheinen. Diese ungewöhnliche Zutat verleiht dem Gericht ein zartes Aroma und eine tolle Farbe!

Die Sauce kann zu gewöhnlichen Spaghetti oder Vollkornnudeln serviert werden. Möchte man ein low-carb Gericht zubereiten, kann man aus  Zucchini und/oder Karotten Bandnudeln zubereiten: Dazu einfach mit einem Sparschäler feine Streifen vom Gemüse  schneiden. Diese „Gemüsenudeln“ können sowohl roh, als auch kurz angebraten mit der Sauce Bolognese serviert werden.

Auch für die Zubereitung als Lasagne eignet sich unsere vegetarische Sauce Bolognese sehr gut!

Spaghetti Bolognese mit braunen Linsen – eine vegetarische Alternative!
5 (100%) 3 votes
Spaghetti Bolognese mit braunen Linsen – eine vegetarische Alternative!
Vegetarische Spaghetti Bolognese mit braunen Linsen
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 200 g braune Linsen gekocht
  • 250 g Tomaten passiert
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate groß
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Rotwein zum Aufgießen
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Thymian, Basilikum, Oregano, Majoran und geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Kokosblütenzucker Rohrohrzucker oder Agavendicksaft
  • 1 TL Kakaopulver
  • etwas Öl zum Anbraten
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 200 g braune Linsen gekocht
  • 250 g Tomaten passiert
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate groß
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Rotwein zum Aufgießen
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Thymian, Basilikum, Oregano, Majoran und geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Kokosblütenzucker Rohrohrzucker oder Agavendicksaft
  • 1 TL Kakaopulver
  • etwas Öl zum Anbraten
Vegetarische Spaghetti Bolognese mit braunen Linsen

Anleitungen

  1. Zwiebel und Knoblauch in einer großen Pfanne mit etwas Öl kurz anbraten.
  2. Anschließend die gekochten Linsen hinzufügen und für ein paar Minuten dünsten.
  3. Tomatenmark unter die Linsen mischen und bei ständigem Rühren ebenfalls anbraten lassen.
  4. Die Tomate in feine Würfel schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben.
  5. Bei mittlerer bis großer Hitze mit Rotwein und Gemüsebrühe aufkochen lassen.
  6. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und rund 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  7. Nun die passierten Tomaten beimengen und weitere 15 Minuten kochen lassen.
  8. Die Sauce mit den restlichen Zutaten und Gewürzen abschmecken.
  9. Mit Spaghetti, Vollkornnudeln oder Bandnudeln aus diversem Gemüse anrichten und heiß servieren!
  10. Wer möchte, kann das Gericht vor dem Servieren mit etwas geriebenem Parmesan oder frischem Basilikum und gewürfelten Tomaten toppen.

Rezept Hinweise

Hier weitere Bolognese Rezepte:

Pasta Asciutta Rezept
Pasta Asciutta Rezept
Pasta Asciutta ist nicht nur auf der Skihütte sehr beliebt! Pasta Asciutta ist ein typisches Familienrezept, denn Kinder lieben dieses [...]
Vegetarische Bolognese Rezept
Vegetarische Bolognese Rezept
Eine vegetarische Alternative zur leckeren Bolognese. Das Faschierte in diesem Bolognese Rezept wird mit Soja ersetzt, das im Geschmack ein [...]