Putenroulade mit Kräuterfüllung
Bitte um deine Bewertung
Putenroulade mit Kräuterfüllung
Herzhafte Putenrouladen mit schmackhafter Kräuterfülle. So köstlich kann Putenfleisch zubereitet werden. Dieses Putenrouladen sind wegen der frischen Kräuterfüllung ein Geschmacksfeuerwerk.
Putenroulade mit Kräuterfüllung
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 4 Putenschnitzel
  • frische Kräuter (Basilikum, Thymian, Rosmarin, Salbei, Petersilie)
  • 150 g Bauchspeck geräuchert
  • Knoblauch
  • 1 EL Gervais
  • 1 TL Senf
  • 1 Bund Suppengrün
  • etwas Öl
  • etwas Wasser
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 4 Putenschnitzel
  • frische Kräuter (Basilikum, Thymian, Rosmarin, Salbei, Petersilie)
  • 150 g Bauchspeck geräuchert
  • Knoblauch
  • 1 EL Gervais
  • 1 TL Senf
  • 1 Bund Suppengrün
  • etwas Öl
  • etwas Wasser
Putenroulade mit Kräuterfüllung

Anleitungen

  1. Das Suppengrün putzen, in kleine Stücke schneiden und in eine Auflaufform geben.
  2. Mit etwas Wasser übergießen und für etwa 15 Minuten ins vorgeheizte Backrohr stellen.
  3. Nun die Putenschnitzel plattieren, salzen und pfeffern.
  4. Die frischen Kräuter sehr fein hacken mit Gervais, Senf und zerdrücktem Knoblauch vermengen.
  5. Zu einer Paste verarbeiten.
  6. Die Putenschnitzel damit einseitig bestreichen.
  7. Mit Speck belegen
  8. Einrollen und mit Zahnstochern fixieren.
  9. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Putenrouladen rundum scharf anbraten.
  10. Anschließend mit der offenen Seite nach oben ins Backrohr auf das Gemüse geben.
  11. Immer wieder mit dem Saft übergießen.
  12. Etwa weitere 20 Minuten backen.
  13. Vor dem Servieren die Zahnstocher entfernen und mit einem scharfen Messer schräg aufschneiden.

Rezept Hinweise

Tipp: Dazu passt als Beilage zum Beispiel Kürbispüree.