Leichter Gemüseteller mit pikantem Quinoa
Bitte um deine Bewertung
Leichter Gemüseteller mit pikantem Quinoa
Wer schnell nach der Arbeit einen leckeren Gemüseteller zubereiten möchte, der ist mit diesem Rezept sehr gut bedient. Einerseits sieht dieses bunte, knackige Gemüse frisch und lecker aus und andererseits ergibt das eine wunderbar leichte Mahlzeit, fettarm und schonend. Ausserdem ist dieser bunte Gemüse in 30 Minuten fertig, ideal für stressige Tage.
Portionen
Personen

Zutaten

  • 1/2 Tasse Quinoa
  • 1 roter Paprika
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Tomate
  • 1 mittelgroßer Zucchini
  • 1 große Karotte
  • 1/2 Kohlrabi
  • Gute-Laune-Gewürzmischung gibts im Bioladen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/8 L Wasser
  • etwas Rapsöl
Portionen
Personen

Zutaten

  • 1/2 Tasse Quinoa
  • 1 roter Paprika
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Tomate
  • 1 mittelgroßer Zucchini
  • 1 große Karotte
  • 1/2 Kohlrabi
  • Gute-Laune-Gewürzmischung gibts im Bioladen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/8 L Wasser
  • etwas Rapsöl

Anleitungen

  1. Quinoa mit heißem Wasser übergiessen, umrühren und abgießen.
  2. 2 1/4 Tassen Wasser zum Kochen bringen und mit einem Bio-Suppenwürfel (rein biologisch!) würzen.
  3. Quinoa ins kochende Wasser geben und 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Gemüse kleinschneiden, die Karotte putzen und mit dem Sparschäler in längliche Streifen schälen.
  5. In einem größeren Topf 1/8 Wasser mit etwas Rapsöl heiß werden lassen.
  6. Das Gemüse zugedeckt darin dünsten (bissfest).
  7. Das gedünstete Gemüse mit der Gute-Laune-Gewürzmischung, Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Anrichten mit grünem Salat - fertig!

Rezept Hinweise

Dazu am besten einfach Salat nach belieben servieren.