Hühner-Lauch-Pfanne mit Mangold Rezept
Bitte um deine Bewertung
Hühner-Lauch-Pfanne mit Mangold
Ein leckeres Rezept mit Mangold, Hühnerfleisch und Kartoffeln. Das in der Pfanne mit Lauch angebratene Hühnerfleisch ist würzig und ergibt mit dem Mangold einen runden, feinen Geschmack. Dieses Mangold-Rezept schmeckt lecker und ist ein abwechslungsreiches Mischgericht mit Fleisch, Kohlenhydraten und Gemüse.
Hühner-Lauch-Pfanne mit Mangold
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 500 g Mangold
  • 4 Kartoffeln mittelgroß
  • 350 g Hühnerbrust
  • 1 Lauch oder Jungzwiebel
  • 1 EL Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 500 g Mangold
  • 4 Kartoffeln mittelgroß
  • 350 g Hühnerbrust
  • 1 Lauch oder Jungzwiebel
  • 1 EL Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
Hühner-Lauch-Pfanne mit Mangold

Anleitungen

  1. Die Kartoffeln kochen.
  2. Den Mangold gut waschen, die harten Stiele entfernen.
  3. In einem großen Topf Boden bedeckt Wasser einfüllen, Knoblauch pressen und dazugeben, salzen erhitzen.
  4. Den Mangold im Topf bei geschlossenem Deckel dünsten.
  5. Die Hendlbrust in Stücke schneiden.
  6. Den Lauch putzen und in Ringerln schneiden, auch das Grün.
  7. In einer Pfanne 1-2 EL Butter erhitzen, kurz aufschäumen, den Lauch darin kurz dünsten.
  8. Das Hendlfleisch salzen und pfeffern und in der Pfanne bei guter Hitze braten.
  9. Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in die Pfanne geben.
  10. Alles nocheinmal kurz anbraten und mit dem Mangold servieren.