Gefüllte Putenroulade vom Grill
Bitte um deine Bewertung
Gefüllte Putenroulade vom Grill
Diese gefüllte Putenroulade vom Grill wird Ihre Gäste begeistern, denn die herzhafte Füllung der Putenroulade mit Speck, Chamignons und Zwiebel macht das Fleisch recht würzig.
Putenroulade vom Grill
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 2 Stk. Putenschnitzel
  • 50 g Speck
  • 4 Stk. Champignons
  • 1/2 Zwiebel klein
  • 2 TL Englischer Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • Rosmarin
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 2 Stk. Putenschnitzel
  • 50 g Speck
  • 4 Stk. Champignons
  • 1/2 Zwiebel klein
  • 2 TL Englischer Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • Rosmarin
Putenroulade vom Grill

Anleitungen

  1. Die Putenschnitzel plattieren (klopfen) und einseitig mit Senf bestreichen.
  2. Nun salzen und pfeffern.
  3. Die Champignons und den Zwiebel in Scheiben bzw. Streifen schneiden.
  4. Mit dünn geschnittenem Speck, Champignons und Zwiebelstreifen belegen.
  5. Fest einrollen, mit etwas Öl beträufeln, einen Rosmarinzweig dazugeben und fest in Alufolie einwickeln.
  6. Die gerollte und in Alufolie gewickelte Putenroulade nun am Griller etwa 20 Minuten bei geringer Hitze garen (am Rande vom Griller).
  7. Anschließend die Alufolie entfernen, mit Öl bestreichen und bei guter Hitze rundum braten.

Rezept Hinweise

Tipp: Wichtig ist, dass die Roulade in Alufolie gewickelt einige Zeit bei niedriger Temperatur vorgegart wird. Dazu am besten die Rouladen am Rand vom Grill platzieren. Erst danach werden die Rouladen von der Alufolie befreit und rundum bei guter Hitze gegrillt.