Das beste Cheeseburger Rezept

Werbung

Cheeseburger

Cheeseburger
© ExQuisine - Fotolia.com

Zutaten

Für 10-12 Burger
1 kg Rinderfaschiertes (frisch faschiert vom Fleischer)
30 dag Cheddar Cheese in Scheiben geschnitten
12 Burgerbrötchen
1 Zwiebel
2 Tomaten
Salatblätter
Essiggurkerl
Salz, Pfeffer
Diverse Saucen

Zubereitung

1.) Den Grill vorheizen! Burger werden am sehr heißen Grillrost zubereitet. Falls am Holzkohlegrill gegrillt wird, erst dann das Fleisch auf den Rost legen, wenn die Holzkohle glüht und nicht mehr brennt.
2.) 500 g Rinderfaschiertes wie einen Teig mit der Hand gut durchkneten, bis eine feste Masse entsteht.
3.) Nun das restliche Rinderfaschiert leicht und nur kurz darunterkneten. Durch diese Technik entsteht eine Fleischmasse die locker aber fest genug ist, damit diese nicht zerfällt.
4.) Das Fleisch wird nicht gewürzt noch gesalzen, damit es beim Grillen richtig saftig wird. Der Geschmack des Burger liegt im Fleisch und in den Zutaten, mit denen der Burger zusammengesetzt wird.
5.) Die Beilage-Zutaten alle in feine Scheiben schneiden, damit jeder sich seinen Burger selbst zusammenstellen kann.
6.) Die Fleischmasse mit einer Burger-Presse zu etwa 0,5 cm dicken flachen Fleischlaibchen formen. Die Burger-Presse gibt es unter nachfolgendem Link zu kaufen. Die Fleischstücke auf Butterpapier legen.
7.) Wenn alle Zutaten vorbereitet sind und der Grillrost heiß ist, kann mit dem Grillen begonnen werden. Dieser Vorgang wird nachfolgend beschrieben, da es hier einige Tipps zu beachten gilt:

Die Burger-Presse gibt es zB. bei Amazon!

Burger Grillen

-) Die Fleischstücke an der Oberseite gut mit Öl bepinseln.
-) Die Burgerbrötchen halbieren und mit der Innenseite jeweils auf den Rost legen.
-) Das Fleisch mit der mit Öl bepinselten Seite auf den heißen Grillrost geben und etwa 1,5 Minuten scharf anbraten, bis das Fleisch die typische Bräunung hat, anschließend sofort wenden.
-) Auf der Oberseite ein oder zwei Scheiben Cheddarf-Cheese legen.
-) Falls der Grill einen Deckel hat (z.B. Kugelgriller) jetzt den Deckel schließen.
-) Nach weiteren 1,5 Minuten hat der Burger den Garpunkt erreicht, wenn der Käse leicht angeschmolzen ist, ist es soweit.
-) Nun das Burgerlaibchen auf den Unterteil des Brötchens legen und servieren.
-) Zum Wenden der Fleischstücke unbedingt einen breiten Pfannenwender verwenden.
-) Die Garzeit richtet sich je nach Fleischstärke; bei 0,5 cm reicht eine Gesamtbratzeit von etwa 3 Minuten.

Cheeseburger für die Grillparty

Schon mal Ihre Gäste mit Burger verwöhnt? Cheeseburger sind Genuss und Partyspaß pur. Mit ein paar Tipps gelingt der beste Cheeseburger! Jeder kann sich seinen Burger selbst zusammenstellen. Mit welchen Zutaten der Burger zusammengestellt wird, kann jeder selbst entscheiden. Auch Schafkäse ist erlaubt, das wäre dann ein Greek-Style-Burger. Also ran an den Grill und saftige Burger braten! Als Beilage können Saucen, Wedges oder vieles mehr serviert werden!

Werbung


Alle Rezepte im Überblick

Rezeptvideos

Rezeptvideos
Unsere ausgewählten Videorezepte machen Kochen ganz einfach. Lecker schnell kochen ist das Motto, mit dem die gesunde Küche Einzug in den Alltag hält. 
Weiterlesen...

Kategorien

Kategorien
Rezepte suchen und finden in unserer Übersicht nach Kategorien. Hier finden Sie alle Rezepte nach Kategorien geordnet. 
Weiterlesen...

A-Z

A-Z
Alle Rezepte in alphabetischer Reihenfolge. Rezepte suchen und finden von A bis Z. Alle ISSGesund Rezepte übersichtlich zum Stöbern. 
Weiterlesen...

VIDEOS

VIDEOS
Der Video-Ratgeber für Rezepte, Kochen und Gesundheitstipps. Wir präsentieren in dieser Rubrik ausgewählte Videos rund ums Thema gesunde Ernährung. 
Weiterlesen...

Druckkochtopf

Druckkochtopf
In dieser Rubrik finden Sie Rezepte und Tipps für den Schnellkochtopf. Wir werden diese Rubrik nach und nach mit einfachen, gesunden und vorallem schnellen Druckkochtopf Rezpten erweitern. 
Weiterlesen...

Wein und Pasta

Wein und Pasta
Die große Auswahl an Weinen lässt die Frage stellen: Welcher Wein passt zu welchem Pastagericht? Finden Sie heraus, inwieweit die Herkunft des Weines oder die Hauptzutaten des Gerichts Einfluss auf die Weinauswahl haben. 
Weiterlesen...

KiloCoach™

KiloCoach™
Werbung: Mit KiloCoach™ können Sie einfach, wirksam und dauerhaft abnehmen! Ein modernes Online-Programm, Experten unterstützen Sie dabei. 10 % Ermäßigung! 
Weiterlesen...

Klare Rindssuppe im Druckkochtopf

Klare Rindssuppe im Druckkochtopf
Diese köstliche Rindssuppe mit kräftiger Farbe ist in insgesamt etwa 40 Minuten zubereitet. Ohne Suppenwürfel oder anderen Zusätzen, also richtig gesund und trotzdem geschmacksintensiv. 
Weiterlesen...

Kürbisgulasch vegetarisch Rezept

Kürbisgulasch vegetarisch Rezept
Doch Gulasch kann auch wunderbar munden, wenn man es einfach mit Kürbisfleisch zubereitet. Ein wunderbar herzhaftes und doch gesundes, vollwertiges Gericht... 
Weiterlesen...

Rezept-Kategorien
Rezepte A - Z
Rezepte Zutaten
Rezepte Themen
Beilagen Rezepte
Frühstück Rezepte
Hauptspeisen
Salat Rezepte
Snack Rezepte
Suppen Rezepte
Süsse Rezepte
Vollwert Rezepte
Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.