Chinesisches Gemüse mit Huhn
Bitte um deine Bewertung
Chinesisches Gemüse mit Huhn
Dieses Chinesische Gemüse Rezept aus dem neuen Buch "Schlank mit Wok, Römertopf und Folie" ist ein richtiges Schlankmacher Rezept. Mit leckerem, kurz angebratenem, knackigem Gemüse schmeckts nicht nur Abnehmwilligen!
Chinesisches Gemüse mit Huhn
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 100 g Basmatireis
  • 250 ml Wasser
  • Salz
  • 120 g Hühnerbrust ohne Haut
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Paprika rot
  • 1/2 Zucchini ca. 100 g
  • 1 Karotte
  • 100 g Chinakohl
  • 2 TL Rapsöl
  • 100 g Zuckererbsenschoten
  • 100 g Sojasprossen
  • 2 EL Sojasoße
  • Salz
  • Pfeffer
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 100 g Basmatireis
  • 250 ml Wasser
  • Salz
  • 120 g Hühnerbrust ohne Haut
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Paprika rot
  • 1/2 Zucchini ca. 100 g
  • 1 Karotte
  • 100 g Chinakohl
  • 2 TL Rapsöl
  • 100 g Zuckererbsenschoten
  • 100 g Sojasprossen
  • 2 EL Sojasoße
  • Salz
  • Pfeffer
Chinesisches Gemüse mit Huhn

Anleitungen

  1. Basmatireis in leicht gesalzenem Wasser zugedeckt ca. 12 Minunten dünsten.
  2. Hühnerbrust in feine Streifen schneiden.
  3. Zwiebel, Paprika, Zucchini, Karotte und Chinakohl ebenfalls in feine Streifen schneiden.
  4. Hühnerbrust mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Wok erhitzen und Hühnerstreifen in 1 TL Rapsöl kurz scharf anbraten, herausnehmen und mit Alufolie zugedeckt beiseite stellen.
  6. Restliches Rapsöl erhitzen und nach und nach Zwiebel-, Karottenstreifen, Zuckererbsenschoten, Paprikastreifen, Chinakohl- und Zucchinistreifen bissfest braten.
  7. Fleisch und Sojasprossen ganz zum Schluss zugeben.
  8. Mit Sojasoß, Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Mit Basmatireis servieren.

Rezept Hinweise

Info: Im Wok braten ist gesund und macht schlank, denn die kurze Bratzeit bei starker Hitze schont Nährstoffe.