Buchweizen Knöderl mit Gorgonzolarahm
Bitte um deine Bewertung
Buchweizenknöderl mit Gorgonzolarahm
Ein Knödel Rezept aus Buchweizenmehl aus dem neuen Buch Österreichische Bäuerinnen kochen Knödel. Die Knödel werden mit gesundem Buchweizenmehl zubereitet. Noch mehr leckere Knödel-Rezepte gibts im Buch!
Buchweizenknöderl mit Gorgonzolarahm
Portionen
Portionen

Zutaten

Für die Knödel:
  • 1/4 L Milch
  • 50 g Butter
  • Kräutersalz
  • 200 g Buchweizen
  • Petersilie
Für den Gorgonzolarahm:
  • 1/8 L Rahm
  • 1/4 L Milch
  • 100 g Gorgonzola
  • Kräutersalz
  • 1 EL Maizena
Portionen
Portionen

Zutaten

Für die Knödel:
  • 1/4 L Milch
  • 50 g Butter
  • Kräutersalz
  • 200 g Buchweizen
  • Petersilie
Für den Gorgonzolarahm:
  • 1/8 L Rahm
  • 1/4 L Milch
  • 100 g Gorgonzola
  • Kräutersalz
  • 1 EL Maizena
Buchweizenknöderl mit Gorgonzolarahm

Anleitungen

  1. Milch mit Butter aufkochen, salzen.
  2. Dann langsam das Buchweizenmehl einrühren und so lange mit dem Kochlöffel rühren, bis sich der Teig als Ballen vom Topfrand löst.
  3. Überkühlen lassen.
  4. Dann Ei(er) einrühren und aus der Masse Knöderl formen.
  5. In Salzwasser 10 bis 12 Minuten gar ziehen lassen.
  6. Für den Gorgonzolarahm Milch, Rahm und Gorgonzola langsam erwärmen und würzen.
  7. Maizena mit etwas Wasser anrühren, beigeben und einmal aufkochen lassen.