Bechamelsauce Rezept
Bitte um deine Bewertung
Bechamelsauce
Eine Bechamelsauce ist für viele klassische Gratin-Gerichte unverzichtbar. Die Bechamelsauce ist leicht zuzubereiten. Fettarme Bechamelsauce wird am besten mit fettarmen Produkten hergestellt. Ein klassisches Rezept mit Bechamelsauce ist z.B. die Lasagne.
Portionen

Zutaten

  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 60 g Butter
  • 40 g Mehl z.B. Vollkorn Dinkelmehl
  • 300 ml Milch
  • 300 g Schlagobers Sahne, fettarm
  • 1 Prise Muskatnuß
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
Portionen

Zutaten

  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 60 g Butter
  • 40 g Mehl z.B. Vollkorn Dinkelmehl
  • 300 ml Milch
  • 300 g Schlagobers Sahne, fettarm
  • 1 Prise Muskatnuß
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz

Anleitungen

  1. Für die Bechamelsauce die Milch zusammen mit Lorbeerblatt und Zwiebel aufkochen, danach abkühlen lassen und durch ein Sieb gießen.
  2. In einem Topf die Butter zerlassen, das Vollkorn Dinkelmehl einrühren und die Milch langsam unter Rühren dazugießen.
  3. Die Bechamelsauce ca. 4 Minuten aufkochen lassen, das fettarme Schlagobers unterrühren.
  4. Zuletzt mit Salz und etwas Muskat abschmecken.

Rezept Hinweise

Tipp: Als laktosefreie Variante schmeckt dieses Bechamelsauce genauso lecker, wenn man diese mit laktosefreien Produkten zubereitet. Diese sind im Supermarkt erhältlich.