Essbare Wildkräuter Lexikon

Essbare Wildkräuter

Essbare Wildkräuter
© Esther Hildebrandt - Fotolia.com

Wildkräuter sind krautige Pflanzen, welche zum Verzehr geeignet sind. Wildkräuter gedeihen auf Wiesen, Äckern, Schutthalden, Wäldern, Flussauen oder an Wegrändern. In diesem Wildkräuter Lexikon werden einige essbare Wildkräuter von A bis Z vorgestellt. Aber Achtung: In der Natur gesammelte Wildkräuter sollten auf deren Sorte genau überprüft werden, denn auf Wiesen und in Wäldern wachsen zahlreiche ungenießbare und giftige Pflanzen.

Wildkräuter von A bis Z

Bärlauch Allium ursinum

Bärlauch Allium ursinum
Bärlauch gehört zu den ersten Wildkräutern im Jahr. Der Bärlauch ist in ganz Europa recht häufig anzutreffen. Bevorzugt wächst das Kraut in verhältnismäßig großen Populationen in feuchten Laubwäldern. 
Weiterlesen...

Beinwell Symphytum officinale

Beinwell Symphytum officinale
Beinwell gehört zur Familie der Borretschgewächse. Die Pflanze ist krautig, mehrjährig und behaart. Der Beinwell ist in ganz Europa beheimatet. 
Weiterlesen...

Brennnessel Urtica dioica

Brennnessel Urtica dioica
Die Brennnessel gehört zu den Nesselgewächsen. Sie ist eine krautige, mehrjährige und zweihäusige Pflanze. Die Brennnessel ist weltweit anzutreffen. Sie liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. 
Weiterlesen...

Gänseblümchen Bellis perennis

Gänseblümchen Bellis perennis
Das Gänseblümchen gehört zur Familie der Korbblütengewächse. Die krautige Pflanze ist mehrjährig, winterhart.Das Gänseblümchen ist reich an ätherischen Ölen, Bitterstoffen, Saponinen und organischen Säuren. 
Weiterlesen...

Gemeine Schafgarbe Achillea millefolium

Gemeine Schafgarbe Achillea millefolium
Die Gemeine Schafgarbe gehört zur Familie der Korbblütengewächse. Die Gemeine Schafgarbe enthält neben ätherischen Ölen auch Bitterstoffe, Gerbstoffe und Pflanzenschleim. 
Weiterlesen...

Gewöhnliche Wegwarte Cichorium intybus

Gewöhnliche Wegwarte Cichorium intybus
Die Gewöhnliche Wegwarte gehört zu der Familie der Korbblütengewächse. In der Gewöhnlichen Wegwarte sind Pflanzenschleim, Inulin, Gerbstoffe und auch Bitterstoffe enthalten. 
Weiterlesen...

Holunder Sambucus nigra

Holunder Sambucus nigra
Der Strauch gehört zu der Familie der Geißblattgewächse. Die Heimat des Holunders liegt im Kaukasus und in Europa. 
Weiterlesen...

Huflattich Tussilago farfara

Huflattich Tussilago farfara
Der Huflattich gehört zur Familie der Korbblütengewächse. Der Huflattich ist in ganz Europa verbreitet. Hier wächst er hauptsächlich im Gebirge und an schattigen, feuchten Stellen. 
Weiterlesen...

Knoblauchsrauke Alliaria petiolata

Knoblauchsrauke Alliaria petiolata
Die Knoblauchsrauke ist eine krautige ein- bis zweijährige Pflanze. Sie riecht typisch nach Knoblauch. Ihren Ursprung hat die Knoblauchsrauke in Asien. 
Weiterlesen...

Löwenzahn Taraxacum officinale

Löwenzahn Taraxacum officinale
Der Löwenzahn erscheint schon sehr zeitig im Frühjahr. Im Löwenzahn sind Bitterstoffe, Gerbstoffe, Vitamine und Phytosterin enthalten. 
Weiterlesen...

Mädesüß Filipendula ulmaria

Mädesüß Filipendula ulmaria
Die krautige Pflanze Mädesüß ist mehrjährig. Sie gehört zur Familie der Rosengewächse. Im Mädesüß sind Glykoside und Salicylsäure enthalten. 
Weiterlesen...

Walderdbeere Fragaria vesca

Walderdbeere Fragaria vesca
Die Walderdbeere hat ihren Ursprung in Europa und Sibirien. Durch den Menschen wurde sie über die ganze Welt verbreitet. In den Früchten der Walderdbeere sind Mineralstoffe, Vitamine und Zucker enthalten. 
Weiterlesen...

Waldmeister Galium odoratum

Waldmeister Galium odoratum
Der Waldmeister ist eine krautige und mehrjährige Pflanze. Der Waldmeister enthält Cumarin, ätherische Öle und Bitterstoffe. 
Weiterlesen...

Weiße Taubnessel Lamium album

Weiße Taubnessel Lamium album
Die Weiße Taubnessel ist eine mehrjährige krautige Pflanze. In der Weißen Taubnessel sind ätherische Öle, Saponine, Gerbstoffe und Pflanzenschleim enthalten. 
Weiterlesen...

Wiesenschaumkraut Cardamine pratensis

Wiesenschaumkraut Cardamine pratensis
Das Wiesenschaumkraut gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse. Die frischen Blätter des Wiesenschaumkrauts sind essbar. Der Geschmack erinnert an Brunnenkresse. 
Weiterlesen...

Noch mehr Kräutertipps

Buchtipp

Kräuterhandbuch für Mutter und Kind

Kräuterhandbuch für Mutter und Kind
Ein neues Kräuterhandbuch für Wohlbefinden von Mutter & Kind. Gertrude Messner, Kräuterbäuerin und Autorin, vereint in dem neuen Buch "Kräuterhandbuch für Mutter und Kind" lang gepflegtes Kräuterwissen- 
Weiterlesen...

Dumonts kleines Kräuterlexikon

Dumonts kleines Kräuterlexikon
Ein übersichtlicher Ratgeber der Kräuter von A-Z beschreibt. Dieses kleine handliche Lexikon aus der Serie "Dumonts kleines ... Lexikon" ist für jeden gesundheitsbewussten Hobbykoch... 
Weiterlesen...

Noch mehr Kräutertipps

Kräuterkunde /  Kräuter Lexikon

Kräuterkunde / Kräuter Lexikon
Frische Kräuter schmecken nicht nur gut! Fast jedes Kraut hat auch einen gesundheitlichen Nutzen für Ihren Köper. Dieses kleine Kräuterlexikon informiert über die wichtigsten Kräuter. 
Weiterlesen...

Kräutertipps für die Küche

Kräutertipps für die Küche
Kräuter bringen ein sonniges Aroma in fast jede Speise. Alleine aus diesem Grund sollten Sie die folgenden Tipps wirklich beachten, damit Sie das Beste aus jedem Kraut herausholen. 
Weiterlesen...

Tipps zum Schmökern und Nachlesen

Kräuter...

A-Z

A-Z
Alle Rezepte in alphabetischer Reihenfolge. Rezepte suchen und finden von A bis Z. Alle ISSGesund Rezepte übersichtlich zum Stöbern. 
Weiterlesen...

Zutaten

Zutaten
In dieser Rezepte-Kategorie werden die besten Rezepte nach Zutaten gelistet. So kann man Vorräte sinnvoll nutzen. 
Weiterlesen...

Themen

Themen
In dieser Rezepte-Kategorie werden die besten Rezepte nach Themen gelistet. So finden Sie leicht das passende Rezept. 
Weiterlesen...

Kochrezepte zum Blättern

Kochrezepte zum Blättern
Auf dieser Seite finden Sie alle Kochrezepte einfach zum Stöbern und Durchblättern. Damit finden Sie leicht das passende Kochrezept für jeden Anlaß! 
Weiterlesen...



© 2007-2017 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.