Kürbiskernbrot Rezept
Bitte um deine Bewertung
Kürbiskernbrot
Kürbiskerne sind sehr gesund, nicht nur für Mann! Viele Großbäckereien sind schon lange auf den Geschmack gekommen und bieten leckere Kürbiskernbrote an. Dieses Kürbiskernbrot aus dem eigenen Backofen wird Ihnen richtig viel Freude bereiten, denn es ist einfach zuzubereiten und schmeckt wirklich gut.
Kürbiskernbrot
Portionen
Portionen

Zutaten

Grundzutaten:
  • 1 Grundteig laut Anleitung
  • 300 ml Wasser
  • 8 g Hefe
  • 1 EL Honig
Mehlmischung:
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 150 g Roggenvollkornmehl
  • 300 g Weizenmehl oder Dinkelmehl glatt - Auszugsmehl
Gewürze:
  • 20 g Salz
  • 8 g Brotgewürz
Extra-Zutaten:
  • 100 g Kürbiskerne
  • Kürbiskerne gehackt zum Bestreuen
Portionen
Portionen

Zutaten

Grundzutaten:
  • 1 Grundteig laut Anleitung
  • 300 ml Wasser
  • 8 g Hefe
  • 1 EL Honig
Mehlmischung:
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 150 g Roggenvollkornmehl
  • 300 g Weizenmehl oder Dinkelmehl glatt - Auszugsmehl
Gewürze:
  • 20 g Salz
  • 8 g Brotgewürz
Extra-Zutaten:
  • 100 g Kürbiskerne
  • Kürbiskerne gehackt zum Bestreuen
Kürbiskernbrot

Anleitungen

  1. Die oben angegebenen Zutaten werden genau nach Anleitung zum Hauptteig verarbeitet. Dazu kommen die 100 g Kürbiskerne im Ganzen, die unter den Teig gemischt werden. Die Zutaten werden mit der Küchenmaschine gut verknetet und es sind dann zwei Ruhezeiten einzuhalten. Danach kann das Brot nach Anleitung gebacken werden.

Rezept Hinweise

Backtipp: Richtig lecker schaut dieses Brot aus, wenn man es vor dem Backen mit gehackten Kürbiskernen bestreut!

Hier gehts zu den weiterführenden Anleitungen: