Brotbacken im Eilverfahren mit dem Brotbackautomat

Nicht jeder hat soviel Zeit, um regelmäßig gesundes Brot selbst zu backen. Mit einem modernen Brotbackautomaten können Sie jedoch auch ohne großen Zeitaufwand ganz nebenbei ihr eigenes Brot aus gesunden und vollwertigen Zutaten backen.

Im Nu backen sie mit einem Brotbackautomaten gesundes Vollkornbrot oder auch knusprig, resches Weißbrot. Selbst Sauerteigbrote lassen sich mit Hilfe von Sauerteigextrakt mit einem Brotbackautomaten backen. Mit den richtigen Tipps gelingt ihnen garantiert schon das erste Brot mit Ihrem neuen Brotbackautomat.

Der Brotbackautomat

Jeder Brotbackautomat hat einen rechteckigen, beschichteten Backbehälter mit einer Knetschaufel am Boden des Behälters. Rund um den Backbehälter sind Heizschlangen, die die notwendige Temperatur für den Backvorgang erzeugen. Mit verschiedenen Backprogrammen werden die Knetzeiten, Aufgehzeiten und Backzeiten beeinflusst. Je nach Modell sind die Möglichkeiten der Programmierung der Backprogramme verschieden.

Der Backvorgang wird vom Einfüllen der Zutaten bis hin zum fertigen Brot vollständig vom Brotbackautomat übernommen. Genau das erspart viel Zeit, da der Backvorgang nach dem manuellen Einfüllen der Zutaten voll und ganz selbstständig erfolgt. Manche Brotbackautomaten können sogar zeitgesteuert programmiert werden, sodaß eine bestimmte Endzeit im Voraus programmiert werden kann – frisches Brot zum Frühstück ist damit kein Problem!

So gelingt es sicher!

Brotbacken im Brotbackautomat ist fast ein Kinderspiel. Wichtig ist es, sich mit der Bedienungsfunktion des Brotbackautomaten vertraut zu machen, denn alle Modelle haben unterschiedliche Funktionen. Prinzipiell gestaltet sich der Backvorgang im Brotbackautomat in folgende Vorgänge: Einfüllen – Kneten – Aufgehen – Kneten – Aufgehen – Backen. Verschiedene eingebaute Backprogramme steuern die Zeit der einzelnen Phasen, sodaß z.B. beim Vollkornprogramm die Aufgehzeit verlängert ist. Beim Backen Ihres Brotes sollten Sie daher immer jenes Programm benutzen, welches annähernd die besten Zeiten der Vorgänge für die Brotsorte aufweist. Einfache Modelle haben fix eingebaute Programme, bessere Modelle haben zusätzlich eine Funktion, bei der die einzelnen Vorgänge (Kneten, Aufgehen, Backen) selbstständig gesteuert werden können. Schon beim Kauf des Gerätes sollten Sie daher Ihre Anforderungen an das Gerät beachten.

Tipps für den Brotbackautomat

  • Flüssige Zutaten immer zuerst in den Behälter einfüllen.
  • Hefe und Sauerteigextrakt immer erst zuletzt einfüllen.
  • Hefe und Sauerteigextrakt nicht mit dem Salz zusammen einfüllen!
  • Nicht auf die Brotgewürze vergessen, denn diese machen erst den richtigen Geschmack aus.
  • Für Sauerteigbrote verwenden Sie getrockneten Sauerteigextrakt, der wie Hefe zu verarbeiten ist (gibts im Naturkostfachhandel).
  • Falls Sie ein Modell besitzen mit programmierbaren Zeitabläufen, können Sie die Aufgehzeiten wie bei normalen Rezepten programmieren!
  • Toastbrot wird richtig lecker im Brotbackautomat, gerade wegen der rechteckigen, typischen Form.
  • Für Vollkornbrote immer eine Mehlmischung aus Vollkorn- und Auszugsmehl verwenden, da sonst das Brot nicht locker wird.
  • Nach dem Backen das Brot am besten sofort aus der Form stürzen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

Sauerteigbrote im Brotbackautomat

Wer glaubt nur einfache Brote aus Hefeteig im Brotbackautomat backen zu können, der irrt! Mit Hilfe von getrocknetem Sauerteigextrakt können Blitz-Sauerteigbrote gebacken werden. Die Zugabe von Hefe ist jedoch als Teiglockerungsmittel unbedingt erforderlich. Der Sauerteigextrakt sorgt für eine natürliche Säuerung des Teiges, womit der typische Brotgeschmack erreicht wird. Um dem Sauerteigbrot genügend Zeit zum Aufgehen zu geben, sollten Sie daher beim Backen von Sauerteigbroten immer jene Backprogramme auswählen, die die längsten Gehzeiten ermöglichen. Frisches selbstgebackenes Sauerteigbrot ohen großen Aufwand ist mit einem Brotbackautomat wirklich einfach. Sauerteigextrakt ist im Bioladen, Biosupermarkt oder Naturkostfachhandel erhältlich. Mehr über das Backen von Sauerteigbrot im Brotbackautomat gibts hier!

Brotbacktipps für den Brotbackautomat
Bitte um deine Bewertung