Saatenbrot Rezept (Brotbackautomat)
Bitte um deine Bewertung
Saatenbrot Rezept für den Brotbackautomat
Ein würzig, kerniges Saatenbrot Rezept. Dieses Saatenbrot wird aus einem Weizen-/Roggenmischteig gebacken. Als körnige Beigabe wird eine Ölsaatmischung mitgebacken, die dem Brot ein körnig, kräftiges Aroma verleiht. Die Ölsaatmischung gibts z.B. im Naturkostladen oder Biomarkt.
Saatenmischbrot Rezept
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 270 ml Wasser
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Öl
  • 2 TL Salz gehäuft
  • 180 g Weizenmehl glatt
  • 170 g Vollkorn Weizenmehl
  • 50 g Vollkorn Roggenmehl
  • 2 TL Brotgewürz
  • 6 g Trockenhefe Bio
  • 12 g Sauerteigextrakt (getrocknet, pulverförmig - gibts im Naturkostladen)
  • 50 g Ölsaatenmischung (z.B.: Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Sesam)
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 270 ml Wasser
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Öl
  • 2 TL Salz gehäuft
  • 180 g Weizenmehl glatt
  • 170 g Vollkorn Weizenmehl
  • 50 g Vollkorn Roggenmehl
  • 2 TL Brotgewürz
  • 6 g Trockenhefe Bio
  • 12 g Sauerteigextrakt (getrocknet, pulverförmig - gibts im Naturkostladen)
  • 50 g Ölsaatenmischung (z.B.: Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Sesam)
Saatenmischbrot Rezept

Anleitungen

  1. Als erstes lauwarmes Wasser in den Backbehälter einfüllen.
  2. Nun Honig, Salz und Öl dazugeben.
  3. Jetzt die Mehlsorten und das Brotgewürz einfüllen.
  4. Zuletzt Hefe und Sauerteigextrakt beigeben.
  5. Jetzt noch die Ölsaatmischung dazugeben.
  6. Das Brot am besten mit dem Vollkorn-Programm backen.
  7. Die Krustenbräunung auf mittel programmieren.
  8. Nach dem Backen das Brot sofort entnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.