Roggen Mischbrot Rezept (Brotbackautomat)
Bitte um deine Bewertung
Roggen Mischbrot Rezept für den Brotbackautomat
Ein leckeres, dunkles Roggenbrot (gemischt mit Weizenmehl). Dieses Roggen-Mischbrot hat ein typisches Roggenbrot-Aroma und ist aufgrund des Weizenmehl-Anteils trotzdem locker und luftig. Selbstgebackene Roggenbrote sind üblicherweise schwer und wenig locker, da Roggenmehl ein sehr schweres Mehl ist. Dieses Roggenbrot-Rezept ist für den Brotbackautomat bestimmt und bekommt eine feine Krume.
Roggen Mischbrot Rezept
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 270 ml Wasser
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Öl
  • 2 TL Salz gehäuft
  • 180 g Vollkorn Roggenmehl
  • 220 g Weizenmehl glatt
  • 2 TL Brotgewürz
  • 6 g Trockenhefe Bio
  • 12 g Sauerteigextrakt (getrocknet, pulverförmig - gibts im Naturkostladen)
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 270 ml Wasser
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Öl
  • 2 TL Salz gehäuft
  • 180 g Vollkorn Roggenmehl
  • 220 g Weizenmehl glatt
  • 2 TL Brotgewürz
  • 6 g Trockenhefe Bio
  • 12 g Sauerteigextrakt (getrocknet, pulverförmig - gibts im Naturkostladen)
Roggen Mischbrot Rezept

Anleitungen

  1. Als erstes lauwarmes Wasser in den Backbehälter einfüllen.
  2. Nun Honig, Salz und Öl dazugeben.
  3. Jetzt die Mehlsorten (Roggenmehl / Weizenmehl) und Brotgewürz einfüllen.
  4. Zuletzt Hefe und Sauerteigextrakt beigeben.
  5. Das Brot am besten mit dem Vollkorn-Programm backen.
  6. Die Krustenbräunung auf mittel programmieren.
  7. Nach dem Backen das Brot sofort entnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.