Weintrauben

Weintrauben lieben und brauchen die Sonne. Die Weintrauben reifen an den sonnenüberlfuteten Hängen der Weingegenden und sammeln so die volle Lebensenergie der Sonne. Kein Wunder das die Weintraube klarerweise eine gesundheitlich wertvolle Frucht ist.

Gerade in der Zeit wo die heimischen, gesunden frischen Trauben geerntet werden, dann wenn die Herbstzeit schön langsam Einzug hält und damit das nasskalte Wetter, ist es besonder gesund, einige von diesen Trauben dem Körper zu gönnen. Und dies nicht nur in Form von hochwerigem Wein – nein lieber frische rohe Weintrauben, denn diese entfalten ihre Botenstoffe viel stärker als in jeder anderen Form

Trauben – gut geeignet als Snack für Zwischendurch

Jawohl, Trauben kann man den ganzen Tag über nebenbei naschen. Und da tun Sie dem Körper bestimmt nichts schlechtes, außer Sie müssen Zucker oder Fruchtzucker in größerer Menge meiden. Die Trauben sind ja schon in mundgerechten Portionen vorbereitet, da brauchen Sie nichts herzurichten oder gar zu schnippeln. Trauben sind ein Obst für Bequeme und besonders gesund noch dazu.

Jedenfalls sollten Sie die Trauben vor dem Verzehr gründlich waschen und putzen. Viele Traubensorten werden sehr intensiv mit verschiedenen Giften während des Wachstums behandelt, damit diese recht schön und groß werden. Besser ist es aber die heimischen kleineren Sorten zu bevorzugen, denn die werden oft weniger intensiv behandelt.

Frischer selbstgemachter Traubensaft!

Traubensaft muß nicht immer fertig gekauft werden. Trauben selbst zu entsaften geht schnell und unkompliziert mit dem Entsafter. Der Vorteil: der Saft ist frisch und die Vitamine sind so noch in großem Ausmaß im Saft vorhanden. Trauben eigenen sich gut zum Mischen mit anderen Früchten, wie Äpfel oder Karotten.

Traubensaft eignet sich besonders für jene Traubengegner, die zwar den Geschmack der Traube lieben aber die liebe Not mit den Traubenkernen beim Reinbeissen haben. Durchs entsaften werden die Kerne entfernt, übrig bleibt ein richtig feiner süsser Saft.

Trauben – die Vitaminspender

  • Weintrauben enthalten viele B-Vitamine – gut für Nerven und Gehirn
  • Ein hoher Fruchtzuckeranteil hebt den Blutzucker und wirkt gegen Müdigkeit.
  • Folsäure, Kalium, Vitamin C, usw… sind weitere besondere Eigenschaften der Traube
Weintraube – die Sonnenfrucht
Bitte um deine Bewertung