Die Frucht der Kokospalme, die Kokosnuss, stammt aus Polynesien. Sie gehört zu den Scheinfrüchten, nicht zu den Nüssen. Sie ist eiförmig und kann zwischen 10 und 20 cm lang werden. Die Kokosnuss ist von einer grünen und glatten Außenhaut umgeben, mit dieser gelangt sie aber nicht in den Handel. Nach dem Entfernen dieser Haut erscheint eine dicke, braune Faserschicht. Die Schale darunter ist dunkelbraun, dick und hart. An der Spitze der Kokosnuss sind drei runde Keimsporen vorhanden. Beim Auskeimen der Kokosnuss erscheint aus einer dieser Poren der Trieb.

Es ist ratsam beim Kauf einer Kokosnuss unbedingt den „Schütteltest“ durchzuführen. Im Inneren der Nuss muss die Kokosmilch hörbar sein. Hört man kein gluckern, kann man davon ausgehen, dass die Frucht ausgetrocknet und somit alt und verdorben ist.

Wert der Kokosnuss

Die Frucht enthält 65% Fettsäuren und kaum Zucker, aber Proteine und Kohlenhydrate, sowie die Mineralstoffe Mangan und Phosphor und Vitamine der B- Gruppe und Vitamin C.

Lagerung der Kokosnuss

Eine geschlossene Kokosnuss kann mehre Wochen im Kühlschrank gelagert werden. Auch hier sollte regelmäßig ein „Schütteltest“ erfolgen. Eine bereits geöffnete Frucht wird in Stücke geschnitten, in Folie oder einer Dose verpackt und dann im Kühlschrank gelagert. Das Fruchtfleisch kann auch eingefroren werden.

Verwendung der Kokosnuss

Vor dem Öffnen der Frucht werden mit einem Nagel zwei Löcher in den Steinkern geschlagen. Anschließend wird aus diesen die Kokosmilch entleert und in einem Gefäß aufgefangen. Die Kokosmilch ist gekühlt eine gesunde Erfrischung. Nachdem die Frucht entleert wurde, kann sie nun geöffnet werden. Dafür ist es günstig, die Frucht mit einem Geschirrtuch zu umwickeln mit einem Hammerschlag zu öffnen. Das an der harten Außenwand haftende schneeweiße Kokosfleisch kann dann ganz leicht mit einem Messer gelöst werden. Das Kokosfleisch ist eine köstliche „Knabberei“, aber es findet auch in vielen Speisen Verwendung. Geraspelte Kokosflocken finden in der Weihnachtsbäckerei ihren Einsatz.

Kokosnuss
Bitte um deine Bewertung