Wo sich der Zucker versteckt – die Zuckerfalle

  • ZuckerZucker © Kaiya_Rose - Fotolia.com

Da soll Zucker drinnen sein?

Waren Sie überrascht, als jemand behauptete im Ketchup sei Zucker? Das ist ja gar nicht süß! Stimmt! Und genau da liegt der Hund begraben. Denn dass im Cola viel Zucker enthalten ist, weiß heute schon jedes Kind. Aber: in vielen Lebensmitteln die wir jeden Tag verzehren, ist mehr Zucker verpackt als man annehmen würde. Vor allem aber in vielen Lebensmitteln, von denen wir vermeintlich glauben dass sie gesund sind! Jedenfalls ist jetzt der beste Zeitpunkt, sich ein wenig mit Zucker auseinanderzusetzen, denn er versüßt uns nicht nur unser Leben, sondern er macht uns dick!

Light – macht nich dick weil fettarm!

Das ist der erste Trugschluss. Lightprodukte werden fettarm hergestellt und so als Bleib-Schlank-Mittel verkauft. Doch viele dieser Light-Produkte sind zwar fettarm aber immer noch reich an Zucker. Nicht nur Fett macht dick – Zucker ebenso. Und lediglich darauf zu achten fettarm zu essen, bringt damit keine Gewichtsreduktion. Denn Zucker macht nicht nur dick weil er einfach süß ist, Zucker macht Heißhunger und wir essen noch mehr. Der überschüssige Zucker wird später in Fett umgewandelt – die Folgen sind klar.

Pikant ist doch nicht süß!

Das ist der zweite Trugschluss. In vielen fertigen Lebensmitteln ist Zucker enthalten, auch wenn diese nicht süß schmecken. Die Liste ist lang, Zucker wird fast immer und überall zugesetzt. Denn auch wenn Zucker normalerweise eine Speise versüsst, macht er in vielen Fällen den Geschmack vollmundiger, unwiderstehlicher. Vor allem in fertigen Saucen und Würzmitteln ist Zucker in großen Mengen enthalten. Zucker macht aber auch nicht halt vor Fertiggerichten, Senf, Essig, Wurst, usw…

Fruchtjoghurt und Fruchtgrütze ist richtig gesund!

Das ist der dritte Trugschluß. Denn in gekauftem Fruchtjoghurt ist soviel Zucker enthalten, wie Sie nicht einmal in Ihren Kaffee tun würden. Klar ist Obst gesund, aber Obst in Form von gekauftem Fruchtjoghurt und Fruchtgrütze kann maximal eine seltene Alternative für Zwischendurch sein.

Kinderriegel mit viel Milch sind gesund

Das ist der vierte Trugschluss. Milch ist zwar gesund aber das macht Kindersnacks mit viel Milch drinnen trotzdem nicht besonders wertvoll. Unzählige Medienberichte und Konsumentenschutz-Untersuchungen sprechen hier von irreführender Werbung. Aber: Der gesunde Hausverstand sollte einem schon sagen, dass diese Kinderriegel einfach nicht gesund sein können. Denn so süß dieses sind, sind diese einfach nur ganz normale Naschereien, deren Genuss für Kinder sich maximal auf Naschen beschränken sollte.

Zucker steht gar nicht auf der Verpackung!

Das ist der fünfte Trugschluss. Natürlich steht auf keiner Verpackung „50 g Zucker enthalten“ – viele würden sich davon abschrecken lassen und nicht mehr kaufen. Zucker wird auf der Verpackung nicht als Zucker deklariert. Chemisch gesehen gibt es viele Zuckerarten, wie zum Beispiel Fruktose, Laktose, Glukose, usw. Diese finden Bezeichnung finden sich in den Inhaltsangaben, jedoch nicht in Form von Mengenangaben. Die Zuckermenge lässt sich über die Nährstofftabelle herauslesen.

Nährstofftabelle lesen…

Der beste Weg um nachzusehen wieviel Zucker in einem Produkt enthalten ist, ist das Lesen der Nährstofftabelle auf der Produktverpackung. Ein kurzer geschulter Blick reicht, um die Menge an Zucker zu erkennen. Zucker sind Kohlenhydrate. Die ausgewiesene Menge der Kohlenhydrate in der Nährstofftabelle ist damit der Zuckergehalt und das meist pro 100 g, also nicht pro Verpackungseinheit. Bei vielen Produkten werden sie staunen und vielleicht das eine oder andere Produkt einfach nicht mehr kaufen oder nur mäßiger zu sich nehmen.

Achten Sie ein wenig mehr darauf, wo überall Zucker enthalten ist. Sie werden sehen und staunen, welche Produkte eigentlich in Wirklichkeit gar nicht so gesund sind. Ersetzen kann man viele fertige Produkte ganz einfach durch frische, natürliche Zutaten. Joghurt mit frischen Früchten und vielleicht mit ein wenig Honig gesüsst, ist weit gesünder als ein löffelfertiges Fruchtjoghurt aus dem Kühlregal.

Hier finden sie weitere Artikel zum Thema Zucker

Ist Fruchtzucker gesünder?

Ist Fruchtzucker gesünder?

Die Süße aus der Frucht Fruchtzucker ist allgemein auch unter dem Begriff  Fructose bekannt. Fruchtzucker ist farb- und geruchslos sowie [...]
Wo sich der Zucker versteckt – die Zuckerfalle
5 (100%) 1 vote