Kürbiskern & Co - kernig und gesund

Werbung
Netzathleten.de

Kürbiskern - kerngesund

Kernig & gesund

Kernig & gesund
© Christian Jung - Fotolia.com

Die Redewendung kommt nicht von ungefähr – „Man ist kerngesund“. Kerne haben jede Menge Gutes zu bieten. Sie sind reich an Ballaststoffen, ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen. In diesem kernigen Artikel geht es deshalb folgerichtig um Kerne und Samen.

Kerne & Samen

Kerne und Samen können vielfältig verwendet werden. Als einfacher Snack zwischendurch, in Gemüse oder Obstsalaten, in Müslis und Joghurts oder in Back- und Teigwaren. Zusätzlich gibt es verschiedene Öle, wie das edle Kürbiskernöl, Sonnenblumenöl oder Sesamöl, die aus Samen und Kernen gepresst werden. Röstet man die Kerne vorsichtig und ohne den Zusatz von Öl in einer Pfanne an, entfalten sie ihr volles Aroma und schmecken besonders gut. Bedenken, beim Anrösten von Kernen könnten schädliche Stoffe entstehen, oder wichtige Inhaltsstoffe verloren gehen, kann man dabei ausschließen.

Geröstete Kerne

Laut Max-Rubner-Institut (Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel) wurden bisher keine Untersuchungen zum Acrylamid-Gehalt in gerösteten Kürbiskernen angestellt. Man kann jedoch davon ausgehen, dass beim Rösten von Kürbiskernen nur wenig oder gar kein giftiges Acrylamid entsteht. Die Hauptinhaltstoffe des Kürbiskerns sind Öl und Protein, nur etwa 10 Prozent sind Kohlenhydrate. Der schädliche und viel diskutierte Stoff Acrylamid entsteht vor allem bei der Zubereitung von stärkereichen Lebensmitteln wie Kartoffeln oder Getreide.

Einfach kernig

In jedem Kern steckt also ein Stückchen Gesundheit. Sie enthalten Vitamine, Provitamine, Mineralstoffe, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe und Linolsäure. Für was das alles gut ist und wie man die Kerne und Samen am besten verwendet, darüber wollen wir im Folgenden aufklären.

Die gesundheitssteigernde Wirkung der kleinen Samenkörner ist schon seit der Urgeschichte bekannt. So wird der Sesam beispielsweise auf babylonischen Tontafeln als „Götterwürze“ erwähnt und dem Schwarzen Sesam auf Papyrusrollen von 1.150 v. Chr. und in der traditionellen chinesischen Heilmedizin als wertvolle Heilpflanze beschrieben.

Kürbis und Sonnenblume stammen ursprünglich aus Amerika. Hier wussten bereits die Ureinwohner die gesundheitliche Wirkung der Kerne zu schätzen. Mythisch wird es, wenn man sich dem verrufenen Mohn widmet. Er soll aus den Tränen der Aphrodite gewachsen sein, die um ihren Adonis trauerte. Mohn, beziehungsweise der Milchsaft der Pflanze, enthält die berauschenden Opiate, die dem Mohn seinen schlechten Ruf eingebracht haben. So ist dann auch die schmerzstillende Wirkung von Mohn ein wenig besser zu verstehen. Leinsamen ist ein weiteres althergebrachtes Heilmittel. Ursprünglich stammt die Leinpflanze aus Zentralasien. Ihr Samen ist heute ein typischer Müslibestandteil.

Was macht die Kerne wertvoll?

Schon vor längerer Zeit wurde nachgewiesen, dass der Verzehr von Kürbiskernen eine gutartige Prostata-Vergrößerung bremsen, zurückbilden und sogar verhindern kann. Auch bei Blasenbeschwerden wirken sich die Inhaltsstoffe des Kürbiskerns positiv aus. Deshalb gibt es zahlreiche Medikamente, die mit hochdosierten Extrakten aus den Kernen angereichert sind.

Kernige Inhaltsstoffe

Doch nicht nur für männliche Prostatabeschwerden sind die Inhaltsstoffe gut. Die Wirkstoffe stärken generell die Blase und können so auch bei einer Reizblase eingesetzt werden. Speziell im Herbst und Winter kann Frau ihre Blase damit resistenter gegen eine Blasenentzündung machen.

Verantwortlich dafür sind die in jüngsten Untersuchungen nachgewiesenen phyto-östrogene, pflanzliche Hormonstoffe, sogenannte Lignane. Sie geben den Kürbiskernen ihre medizinische Wirkung.

Weiter zum Teil 2 - Hier weiterlesen!


Werbung


Alle Ernährungstipps

Ernährungstipps A-Z

Ernährungstipps A-Z
Hier finden Sie alle Ernährungstipps von A bis Z. Die besten Tipps für eine gesunde Ernährung zum Durchblättern. 
Weiterlesen...

Ernährungsberater

Ernährungsberater
Finden Sie Ernährungsberater & Ernährungsberaterinnen in Ihrer Umgebung. Regionales Ernährungsberatungs Verzeichnis für Österreich. 
Weiterlesen...

Vitamin-Lexikon

Vitamin-Lexikon
Vitamine, Nährstoffe und Spurenlemente - unsichtbare Helferlein, die täglich in unserem Körper wichtige Aufgaben erfüllen. In diesem Vitaminlexikon finden Sie die wichtigsten Vitamine. 
Weiterlesen...

KiloCoach™

KiloCoach™
Werbung: Mit KiloCoach™ können Sie einfach, wirksam und dauerhaft abnehmen! Ein modernes Online-Programm, Experten unterstützen Sie dabei. 10 % Ermäßigung! 
Weiterlesen...

Lokaltipps

Lokaltipps
Ob Bio, Vegetarisch oder Vegan. Wir präsentieren in diesem neuen Verzeichnis Lokale und Restaurants, die durchwegs auf gesunde Küche setzen. In diesen Lokalen gibt es gesunde Küche! 
Weiterlesen...

Genuss Regionen

Genuss Regionen
Österreich bietet eine wahre Vielfalt an heimischen Köstlichkeiten. Österreichs Genuss Regionen bieten dem Genießer und Gourmet eine hervorragend Auswahl an verschiedensten Produkten für den Gaumen. 
Weiterlesen...

Koch-Tipps

Koch-Tipps
Fürs richtig gesunde Kochen gehören ein paar gute Kochtipps dazu. Hier erfahren Sie viele Tipps, die Sie für das gesunde Kochen brauchen. 
Weiterlesen...

Rezepte

Rezepte
Gesunde Kochrezepte - Schnell, einfach und gesund sollen Rezepte sein. Diese leichten und gesunden Rezepte beweisen, das Gesundes gut schmeckt und einfach zu kochen ist. 
Weiterlesen...

Koch-Tipps

Koch-Tipps
Fürs richtig gesunde Kochen gehören ein paar gute Kochtipps dazu. Hier erfahren Sie viele Tipps, die Sie für das gesunde Kochen brauchen. 
Weiterlesen...

Kochen für Anfänger

Kochen für Anfänger
Ein kleiner Kochkurs für Anfänger. Die Rubrik Kochen für Anfänger stellt Ihnen einfache Kochtipps vor, die Sie selbst als Anfänger leicht probieren können. 
Weiterlesen...

Kochrezepte zum Blättern

Kochrezepte zum Blättern
Auf dieser Seite finden Sie alle Kochrezepte einfach zum Stöbern und Durchblättern. Damit finden Sie leicht das passende Kochrezept für jeden Anlaß! 
Weiterlesen...

Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.