Goldmedaille für österreichischen Gin

Österreichischer Gin

Österreichischer Gin
Alexander Stiegler/fotolia/feindestillerie Krauss

Steirische Brennerei zählt nun zu den TOP-Gin-Produzenten der Welt. Von 121 eingereichten Gins erhielten nur 10 Produkte eine Doppelgoldmedaille und eine davon ging in die Weststeiermark an die Feindestillerie Krauss in Schwanberg, die damit eindrucksvoll bewiesen hat, dass sie nicht nur Top-Edelbrände produziert.

Bei der "San Francisco World Spirits Competition" trifft sich jährlich das Who-is-Who der weltweiten Ginproduzenten. Der prämierte "G+ London Dry Gin" besticht durch seinen wuchtigen Wacholder, der - unterstützt durch florale Anklänge und Zitrusnoten -sowohl pur als auch im Gin-Tonic seine ganze Kraft entfaltet. Das noch sehr junge Mitglied im Sortiment der Feindestillerie Krauss erblickte ziemlich genau vor einem Jahr das Licht der Welt und war das Ergebnis einer spontanen Entscheidung Gin herzustellen. Er war damit der erste steirische London Dry Gin. Inzwischen umfasst das Gin-Sortiment bereits drei Sorten (London Dry, Safran und Pre-Tonic) und drei weiteren werden gerade hergestellt.

Bezugsquelle:
Feindestillerie Krauss
Carmen Hermann-Krauss
Tel.: 0650/3265641
office@destillerie-krauss.at
www.destillerie-krauss.at
Graden 13; 8541 Schwanberg

Quelle: APA/OTS

Werbung




© 2007-2017 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.