Gemüsebeet auf dem Balkon anlegen

Werbung

Gemüse vom Balkon - step by step!

Frische, selbst angebautes Gemüse ist richtig lecker und natürlich auch sehr vitaminreich. Das Gemüsebeet bzw. der Gemüsetrog auf der Terrasse oder am Balkon kostet nicht all zu viel und garantiert in den Sommermonaten eine reiche Ernte an Salaten, Tomaten und anderen Spezialitäten.

So einfach gehts

Wir zeigen Ihnen heute Step by Step, wie Sie Ihren eigenen Gemüsegarten am Balkon anlegen, vom Einkauf bis zum Aussetzen der Pflanzen. Das notwendige Zubehör (Tröge, etc.) erhalten Sie im Gartenfachhandel oder im Baumarkt; wir haben alles bei der Gärtnerei Starkl eingekauft. Pflücksalate eignen sich besonders gut, denn hier wachsen die Salatblätter wieder nach; so kann man fast täglich Salatblätter ernten.

Einkaufsliste für zwei Gemüsetröge

2 rechteckige Pflanzgefäße (Tröge) in der Größe von 100 cm x 45 cm bzw. 40 cm Höhe.
50 Liter Blähton (Lecaton)
140 Liter Pflanzerde
1 m2 Flies

Auswahl der Pflanzen für den Gemüsetrog

Selbstverständlich kann man Gemüse nach dem eigenen Geschmack anbauen. Zur Auswahl der geeigneten Pflanzen lassen Sie sich am besten im Fachmarkt gut beraten, denn nicht jede Sorte ist für den Anbau im Gemüsetrog geeignet. Wir haben folgenden Pflanzen eingesetzt: Pflücksalate (Lollo Rosso, Eichblatt, Rucola), Schnittlauch, ungarischer Paprika und Chili. Natürlich kauft man fertige Setzlinge, die man nur mehr im Pflanzgefäß eingraben muß.

Schritt 1

Gemüsetrog positionieren

Gemüsetrog positionieren
Als Erstes wird der Gemüsetrog positioniert. Am besten eignet sich ein teils sonniger und teils schattiger Platz auf Ihrer Terrasse. Achten Sie darauf, dass der Trog stabil steht. © ISSGesund.at

Schritt 2

Lecaton einfüllen

Lecaton einfüllen
Nun wird der Blähton (Lecaton) eingefüllt, etwa 10 cm hoch. Diese Schicht nun mit der Hand einebnen. Diese unterste Schicht verhindert einen Wasserstau im Pflanzgefäß, da die Pflanzerde die Ablauflöcher nicht verstopfen kann. © ISSGesund.at

Schritt 3

Flies zuschneiden und einlegen

Flies zuschneiden und einlegen
Nun wird das Flies auf die entsprechende Größe zugeschnitten und auf die Lecaton-Schicht gelegt. Das Flies verhindert, dass sich die Pflanzerde mit dem Lecaton vermischt. © ISSGesund.at

Schritt 4

Pflanzerde einfüllen

Pflanzerde einfüllen
Als nächstes wird die Pflanzerde vorsichtig eingefüllt und die Querverstrebungen eingesetzt; diese verhindern, dass sich die Gefäße durch den Erddruck ausbeulen. Die Tröge werden etwa bis 2 cm unterm dem Rand befüllt, anschließend mit der Hand leicht andrücken. © ISSGesund.at

Schritt 5

Pflanzen anordnen

Pflanzen anordnen
Um einen gleichmäßigen Abstand zwischen den Pflanzen zu erhalten, setzt man die Setzlinge zuerst lose auf die Erde und ordnet diese gleichmäßig in Reihen an. Erst wenn die Position bestimmt ist, werden diese eingegraben. © ISSGesund.at

Schritt 6

Pflanzen einsetzen

Pflanzen einsetzen
Als Letztes werden die Pflanzen der Reihe nach eingegraben. Dazu mit einer Pflanzschaufel ein Loch öffnen, den Setzling mitsamt de Erdballen einsetzen und mit er Hand rundum die Erde wieder andrücken. Zum Schluß noch sehr vorsichtig gießen, die Pflanzerde braucht eine Weile bis Sie das Wasser aufnimmt. © ISSGesund.at

Werbung


Fit und Gesund bleiben...

Werbung
Vitamix der Star-Mixer

Vitamix
der Star-Mixer!

Jetzt cremige Suppen und Smoothies pürieren. Die kräftigen Klassiker jetzt online bestellen!

Personal Blender - klein und kräftig

Unheimlich stark! Personal Blender
Klein, günstig und stark. Fit und gesund bleiben! Die flinken Mixer für jeden Tag!

Green Star - Vitaminschoner

Schonend entsaften Green Star
Obst und Gemüse langsam und besonders schonend pressen. Auch für Weizengras!

Sedona Rohkost-Trockner

Dörren in
Rohkost Qualität

Gesunde Naschereien aus Obst in Rohkost Qualität. Ananas, Erdbeeren und mehr.

Alle Gemüsetipps

Gemüse - Übersicht

Gemüse - Übersicht
Alle Artikel in der Übersicht 
Weiterlesen...

Gemüse Lexikon

Gemüse Lexikon
Gemüse ist gesund. In diesem Gemüselexikon erfahren Sie Wissenswertes über die wichtigsten Gemüsesorten. Mit diesem Gemüse Lexikon ist Gemüse kochen wirklich einfach! 
Weiterlesen...

Küchen-Kräuterlexikon

Küchen-Kräuterlexikon
Frische Kräuter schmecken nicht nur gut sondern sind auch gesund. Dieses kleine Kräuterlexikon informiert über die wichtigsten Kräuter. 
Weiterlesen...

Rezeptvideos

Rezeptvideos
Unsere ausgewählten Videorezepte machen Kochen ganz einfach. Lecker schnell kochen ist das Motto, mit dem die gesunde Küche Einzug in den Alltag hält. 
Weiterlesen...

KiloCoach™

KiloCoach™
Werbung: Mit KiloCoach™ können Sie einfach, wirksam und dauerhaft abnehmen! Ein modernes Online-Programm, Experten unterstützen Sie dabei. 10 % Ermäßigung! 
Weiterlesen...

Salat-Lexikon

Salat-Lexikon
Eine kleines Salat-Lexikon mit den wichtigsten grünen Blattsalaten. Vom Vogersalat über den Endiviensalat bis hin zum Rucola. Salat-Infos mit Bildern. 
Weiterlesen...

Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.