Halbe Portion

Werbung

Essen und dabei abnehmen?

Gesund abnehmen

Gesund abnehmen
© Gina Sanders-Fotolia.com

Ja, das kann funktionieren und ist im Normalfall auch der einzig richtige Weg um überschüssige Pfunde purzeln zu lassen. FDH ("Friss die Hälfte") oder schöner ausgedrückt IDH (ISS die Hälfte) ist eine Methode die in aller Munde steckt und trotzdem fällt es vielen schwer diese umzusetzen und viele zweifeln auch am Erfolg.

Prinzipiell essen wir um die vom Körper verbrauchte Energie wieder zuzuführen. Das ist Zweck unserer Nahrung - Energielieferung. Aber: Wir essen meist mehr als wir an Energie verbrauchen können. Damit entstehen die überschüssigen Pfunde, denn die Energie, die der Körper nicht abbauen kann, wird einfach gepunkert in Form von Fett.

Die Regel Iss die Hälfte ist daher logischweise eine wahrhaft einfache und ganz bestimmt richtige!

Iss die Hälfte - Analyse

Der Weg zum Wunschgewicht führt daher an Iss-die-Hälfte (IDH) nicht vorbei. So gut manch eine Speise schmecken mag, so stark muss Ihr Wille sein, Ihr Gewicht zu reduzieren. Denn nur wenn Sie dem Körper auf Dauer maximal soviel Nahrung zuführen, die auch Ihr Körper an Energie verbrauchen kann, wird kein Überschuß (der gepunktert werden muß) entstehen.

Falls Sie daher nun wirklich auf IDH umsteigen und aufbauen wollen, dann wäre es zu Beginn erst einmal vorteilhaft, zu analysieren wie groß Ihre Portionen, die Sie so täglich in sich aufnehmen, sind. Das können Sie ganz einfach mittels eines täglichen Speisereports durchführen, das heisst Sie führen Buch über jedes Nahrungsmittel, welches Sie so den Tag über in Ihren Körper stopfen.

Am Ende einer Woche nehmen Sie sich kurz Zeit und analysieren Folgendes:

- Was kann ich komplett weglassen?
- Was habe ich nur aus Frust hineingestopft?
- Wann habe ich gegessen, obwohl ich keinen Hunger gehabt habe?
- Welche Lebensmittel waren ungesund?

Sehen Sie ruhig das Negative, denn dann werden Sie recht schnell entdecken, was an Ihrer Ernährung falsch lauft. Der Hausverstand zeigt Ihnen sicher den richtigen Weg. Aber vergessen Sie nicht, auch das Positive zu fragen:

- Was hat mir besonder gut geschmeckt?
- Was war wirklich gesund?
- Was möchte ich gar nicht weglassen?

Iss die Hälfte - Plan

Nun gehen Sie daran aus den analysierten Fehlern zu lernen. Ungesunde Lebensmittel sollten Sie, wenn möglich, weglassen und durch gesundes Obst und Gemüse ersetzen. Schrauben Sie aber Ihre Erwartungen nicht zu hoch. Sie sind keine Maschine, also bedenken Sie auch, dass Sie öfters mal etwas Sündiges Essen werden wollen!

Aber der wesentlich Punkte für eine IDH Methode ist aber, dass Sie einfach rigoros Ihren Speiseplan mengenmäßig kürzen müssen. Das geht aber nicht nur in der Theorie, denn in der Praxis schaut es dann meist so aus, dass Sie oft ohne nachzudenken zu Nahrungsmittel greifen (Naschen, Frusthunger, oder ähnliches) oder bei einer Mahlzeit aus Gewohnheit nachnehmen, weil der Topf ja so nah steht.

Folgende Tipps sind Ihnen dabei unbedingt behilflich nur halbe Portionen zu essen:

  • Kochen Sie auf jeden Fall nur mehr kleinere Portionen (ist weniger da, kann nur weniger gegessen werden)
  • Nehmen Sie sich den vollen Topf nicht mit zum Esstisch (so können Sie nicht bequem nachnehmen, ohne aufstehen zu müssen)
  • Geben Sie lieber in der Küche Ihre Mahlzeit auf den Teller, aus dem Sie am Tisch essen
  • Nehmen Sie sich bewusst sehr kleine Portionen (so müssen Sie nicht den Teller leer essen)
  • Hören Sie auf zu essen, wenn es am besten schmeckt - damit werden Sie kaum mehr nachfassen, denn die zweite Portion schmeckt meist nur halb so gut wie die erste - ihr Gaumen hat sich ja an den Geschmack schon gewöhnt.
  • Sie lieben einen vollen Teller? Dann platzieren Sie Ihre halbe Portion großzügig auf den Teller und garnieren Sie diesen mit Salatblättern. Das schaut nach mehr aus, als es ist!

Halbe Portion im Restaurant

Das ist ein leidiges Thema. Viele Restaurants sind nur deshalb beliebt, weil die Portionen besonders groß sind. Sieht man sich aber die Gäste von so manchen großportionen-Lokalen an, so weiß man gleich ganz bestimmt, wohin die großen Portionen wandern! Nun was tun? Große Portion oder kleine Portion?

Genieren Sie sich nicht eine kleine Portion zu bestellen! Auch wenn Ihre Freunde oder Bekannten grinsen oder meinen, dass sei Geldverschwendung (meist kostet die kleine Portion nicht viel weniger als die Normale) oder "da kann ja nix werden aus Dir!" , sollten Sie das durchziehen. Denn wenn Sie eine normale Portion bestellen, werden Sie wieder den Teller leer essen, nach dem alten aber überholten Sprichwort "Dem Wirten wird nichts geschenkt!". Vergessen Sie das und hören Sie in diesem Moment nicht auf Ihre lieben Freunde! Denn "nur rund ist gsund" stimmt schon lange nicht mehr!

Also: eine kleine Portion im Restaurant zu bestellen zeigt Mut zur Veränderung. Ihr Selbstbewusstsein wird mit der Zeit immer stärker und sie werden Ihren grinsenden Bekannten gut kontern können:

"Ich esse nicht soviel, weil ich will mein Gewicht halten oder reduzieren!"
"Warum soll ich mich vollstopfen, wenn mir nachher nur schlecht davon ist?"
"Meine Gesundheit ist mir das bisschen Mehr an Geld sehr wohl wert!"
"Nur weil ich eine halbe Portion esse, bin ich lange keine halbe Portion!"
"Ich will mich nicht unnötig voll stopfen, nur damit ich das Preis-Leistungs-Verhältnis ausnütze!"
"Ich will abnehmen und das geht nur, wenn man weniger isst!"
"Was hab ich davon, wenn ich dem Wirt nix schenke aber dafür viel zu dick bin!"
"Lieber weniger essen, als später im Spital zu landen!"
"Das Geld was Du Dir sparen willst, brauchst später für Deine Diät!"

Sie sehen, eigentlich sind ja die die Dummen, die knausrig die volle Portion essen (nur weil die kleine Portion verhältnismäßig teurer ist). Denn die die immer die große Portion essen, werden Ihr Gewicht nie reduzieren oder über kurz oder lang an Gewicht zulegen!

Halbe Portion - Ihrer Gesundheit zuliebe!

Halbe Portionen zu essen, ob daheim oder zu Hause, zeugt von Selbstbewusstsein und vor allem davon, dass Sie richtig stark sind. Und dass Sie es schaffen werden, auf Dauer Ihr Gewicht zu reduzieren.

Verlieren Sie nicht den Mut, denn von heute auf morgen klappt so und so nichts. Überstürzen Sie die Welt nicht und machen Sie sich keine falschen Hoffnungen, wie 4 kg in 2 Wochen. Da brauchen Sie gleich gar nicht anzufangen, weil Sie werden spätestens nach diesen zwie Wochen frustriert sein, nur wenig abgenommen zu haben. Der Frust führt zu Frustessen und Sie haben im Nu das doppelt wieder drauf!

Viel Mut und Selbstüberwindung gehört dazu, aber wenn Sie sich kleine Ziele langfristig setzen, dann werden Sie echt erfolgreich sein!

Werbung


Alle Ernährungstipps

Ernährungstipps A-Z

Ernährungstipps A-Z
Hier finden Sie alle Ernährungstipps von A bis Z. Die besten Tipps für eine gesunde Ernährung zum Durchblättern. 
Weiterlesen...

Ernährungsberater

Ernährungsberater
Finden Sie Ernährungsberater & Ernährungsberaterinnen in Ihrer Umgebung. Regionales Ernährungsberatungs Verzeichnis für Österreich. 
Weiterlesen...

Vitamin-Lexikon

Vitamin-Lexikon
Vitamine, Nährstoffe und Spurenlemente - unsichtbare Helferlein, die täglich in unserem Körper wichtige Aufgaben erfüllen. In diesem Vitaminlexikon finden Sie die wichtigsten Vitamine. 
Weiterlesen...

KiloCoach™

KiloCoach™
Werbung: Mit KiloCoach™ können Sie einfach, wirksam und dauerhaft abnehmen! Ein modernes Online-Programm, Experten unterstützen Sie dabei. 10 % Ermäßigung! 
Weiterlesen...

Lokaltipps

Lokaltipps
Ob Bio, Vegetarisch oder Vegan. Wir präsentieren in diesem neuen Verzeichnis Lokale und Restaurants, die durchwegs auf gesunde Küche setzen. In diesen Lokalen gibt es gesunde Küche! 
Weiterlesen...

Genuss Regionen

Genuss Regionen
Österreich bietet eine wahre Vielfalt an heimischen Köstlichkeiten. Österreichs Genuss Regionen bieten dem Genießer und Gourmet eine hervorragend Auswahl an verschiedensten Produkten für den Gaumen. 
Weiterlesen...

Koch-Tipps

Koch-Tipps
Fürs richtig gesunde Kochen gehören ein paar gute Kochtipps dazu. Hier erfahren Sie viele Tipps, die Sie für das gesunde Kochen brauchen. 
Weiterlesen...

Rezepte

Rezepte
Gesunde Kochrezepte - Schnell, einfach und gesund sollen Rezepte sein. Diese leichten und gesunden Rezepte beweisen, das Gesundes gut schmeckt und einfach zu kochen ist. 
Weiterlesen...

Koch-Tipps

Koch-Tipps
Fürs richtig gesunde Kochen gehören ein paar gute Kochtipps dazu. Hier erfahren Sie viele Tipps, die Sie für das gesunde Kochen brauchen. 
Weiterlesen...

Kochen für Anfänger

Kochen für Anfänger
Ein kleiner Kochkurs für Anfänger. Die Rubrik Kochen für Anfänger stellt Ihnen einfache Kochtipps vor, die Sie selbst als Anfänger leicht probieren können. 
Weiterlesen...

Kochrezepte zum Blättern

Kochrezepte zum Blättern
Auf dieser Seite finden Sie alle Kochrezepte einfach zum Stöbern und Durchblättern. Damit finden Sie leicht das passende Kochrezept für jeden Anlaß! 
Weiterlesen...

Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.