Der gesunde Wocheneinkauf

Werbung

Gesundes für die ganze Woche

Gesunder Wocheneinkauf

Gesunder Wocheneinkauf
© Alx - Fotolia.com

Wieder einmal steht man ratlos in endlosen Regalschlangen, was diesmal für die ganze Woche in den Einkaufswagen soll. Die Auswahl ist riesig, der Überblick fehlt. Was tun? Wahllos Einkaufen, wie manch einer es in solch einer Situation tut, führt leider fast immer dazu, dass der Einkaufwagen voll mit ungesunden Produkten und die Rechnung lang ist.

Trotz Stress und Hektik kann man Einiges tun, um den Einkauf gezielter und geplanter zu gestalten, wenn man sich gewissermassen ein wenig darauf vorbereitet.

Einkaufsliste vorbereiten

Das aller Wichtigste ist, dass man sich vor dem Einkaufen unbedingt überlegt was man kaufen muß, um für die kommende Woche genügend Lebensmittel zu Hause zu haben. Ein guter Überblick über die Lebensmittelvorräte die daheim lagern ist daher notwendig - auf dieser Basis sollte man sich an einem geeigneten Platz eine Lebensmittel-Einkaufsliste parat halten, auf der man tagtäglich einträgt, was man beim Wocheneinkauf berücksichtigen sollte. Die Einkaufsliste erstellt sich somit quasi nebenbei und man braucht dann am Einkaufstag nicht mehr lange nachzugrübeln, was man kaufen muß.

Ihr Stamm-Supermarkt

Nun geht's los - sie stehen im Supermarkt und spielen das Spiel "wer suchet der findet!". Erleichtern können Sie sich dieses Suchspiel, indem Sie möglichst regelmäßig den selben Supermarkt aufsuchen. Das hat den Vorteil, dass Sie eigentlich großteils schon wissen, wo welche Produkte im Regal liegen. Das spart Zeit und Sie können Ihre Produkte kaufen, von denen Sie wissen, dass diese qualitativ gut sind und gesund sind.

Jetzt Müsli mixen!

Was in den Einkaufswagen gehört

Lauter g'sunde Sachen...

Lauter g'sunde Sachen...
© Shirley Hirst-Fotolia.com

  • Frisches, heimisches Gemüse - möglicht bunt und vielfältig
  • Frische Kräuter
  • Salat
  • Obst
  • Vollkornbrot und -gebäck
  • Vollwertige Lebensmittel
  • Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen, Erbsen - nicht aus der Dose)
  • Fettarme Käsesorten
  • Fettarme Milchprodukte (Naturjoghurt)
  • Schinken
  • Fisch (frischer Fangfisch - kein Zuchtfisch)
  • Mineralwasser

Produkte auswählen, die Sie kennen

Es ist nicht immer leicht zu erkennen, ob ein Produkt gesund ist oder zuviel Fett oder Zucker beinhaltet, denn auf den Verpackungen steht klarerweise nicht drauf "kauf mich nicht, weil ich bin fett!". Deshalb bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als einerseits Ihren Hausverstand einzuschalten und andererseits bei unbekannten Produkten die Inhalte lesen. Am einfachsten ist er natürlich, wenn Sie Produkte kaufen die Sie bereits kennen bzw. bei denen Sie wissen, dass diese einer gesunden Ernährung entsprechen. Diese Produkte sollten sich eigentlich schon auf der Einkaufsliste finden, die Sie mit haben.

Obst und Gemüse

Das sich die Obst und Gemüseabteilung fast in jedem Supermarkt gleich zu Beginn beim Eingang befindet, ist ein riesiger Vorteil für Sie. Denn in dieser Abteilung müssen Sie ohnehin das Meiste kaufen. Gewissermassen psychologisch ganz gut, denn dann füllt sich schon einmal der Einkaufswagen und Sie haben dann nicht mehr das "Gefühl" mit einem leeren Einkaufswagen zur Kasse zu gehen, was unter Umständen zu Zwangskäufen führen könnte.

Was auf keinen Fall in den Einkaufswagen gehört

  • Weißmehlprodukte
  • Fettreiche Produkte (fetter Käse, fetter Rahm, Sahne, usw.)
  • Wurstprodukte
  • Fette Rohwürste (Salami, usw.)
  • Süssigkeiten (Schokolade, Schnitten, Kekse)
  • Snacks (Chips usw.)
  • Süsse Getränke (Cola, Limonaden)
  • Kindersüßigkeiten
  • Packerlsuppe
  • Fertiggerichte
  • Fruchtjoghurts, Puddings, usw.
  • Würzmittel (wie Suppenwürfel, Saucenbasen, usw.)

Wochen-Speiseplan

Wer sich so immer noch nicht ganz sicher ist, was in den Einkaufswagen gehört, sollte sich vor dem Einkauf kurz die Zeit nehmen und einen kleinen Wochenspeiseplan erstellen. Denn mit einem Speiseplan lässt es sich viel leichter einkaufen. Vorallem aber deswegen, weil Sie während dem Einkauf sich darauf konzentrieren können, die gewünschten Produkte zu finden. So brauchen Sie während dem Einkaufen nicht mehr nachzudenken "was soll ich denn nun wieder kochen?" - denn genau dabei landen dann unterschiedlichste Produkte im Einkaufswagen, die dann entweder nicht dem Ideal der gesunden Ernährung entsprechen oder aber vielleicht sogar dann weggeworfen werden, weil diese nicht gegessen werden. Stellen Sie sich für die kommende Woche somit ein paar Rezepte zusammen, die sie kochen werden.

Besonders am Beginn einer Umstellung auf eine gesunde Ernährung ist ein Wochen-Speiseplan ohnehin von großem Vorteil. Denn nur dadurch können Sie Ihr Essverhalten richtig gut steuern.

Werbung


Fit und Gesund bleiben...

Werbung
Vitamix der Star-Mixer

Vitamix
der Star-Mixer!

Jetzt cremige Suppen und Smoothies pürieren. Die kräftigen Klassiker jetzt online bestellen!

Personal Blender - klein und kräftig

Unheimlich stark! Personal Blender
Klein, günstig und stark. Fit und gesund bleiben! Die flinken Mixer für jeden Tag!

Green Star - Vitaminschoner

Schonend entsaften Green Star
Obst und Gemüse langsam und besonders schonend pressen. Auch für Weizengras!

Sedona Rohkost-Trockner

Dörren in
Rohkost Qualität

Gesunde Naschereien aus Obst in Rohkost Qualität. Ananas, Erdbeeren und mehr.

Alle Einkaufstipps

Einkaufen Tipps - Übersicht

Einkaufen Tipps - Übersicht
Alle Einkaufstipps in der Übersicht 
Weiterlesen...

Online Shop Verzeichnis

Online Shop Verzeichnis
Online Shop Verzeichnis - eine Auswahl an hochwertigen Online Shops für Lebensmittel. In dieser neuen Rubrik präsentieren wir Ihnen österreichische Online-Shops, die hochwertige kulinarische Produkte anbieten. 
Weiterlesen...

Müsli-Shop

Müsli-Shop
Advertorial: Beeren, Nüsse, Flocken oder Rosinen... Im neuen Müsli Shop kann das individuelle Wunsch Müsli selbst zusammengestellt werden. Das Wunschmüsli mit vielen Wunsch-Zutaten in Bio-Qualität! 
Weiterlesen...

Hungrig einkaufen - das bringts nicht!

Hungrig einkaufen - das bringts nicht!
Hungrig einkaufen führt zu Hamstereinkäufen. Eher sollten Sie aber den Einkaufszeitpunkt auf Zeitpunkte verschieben, an denen Sie bereits gegessen und satt sind. 
Weiterlesen...

Obst und Gemüse einkaufen - aber richtig!

Obst und Gemüse einkaufen - aber richtig!
Heuzutage ist das Angebot an Obst und Gemüse geradezu unüberschaubar. Im Supermarkt oder am Markt bekommt man zu jeder Zeit Obst und Gemüse auch außerhalb der Saison. 
Weiterlesen...

Kürbis - der Alleskönner

Kürbis - der Alleskönner
Die Kürbiszeit naht mit großen Schritten - zur Freude vieler. Nicht nur zur Freude der vielen kürbisschnitzenden Kinder und wegen der vielen lustig bunten Kürbisfeste. Sondern und vor allem auch zu... 
Weiterlesen...

Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.