Weniger Pestizidüberschreitungen bei Obst & Gemüse

Werbung

Pestizide rückläufig

Weniger Pestizide

Weniger Pestizide

In Obst und Gemüse finden die heimischen Lebensmitteltester immer seltener zu viele Pestizide. Im Jahr 2002 seien bei Stichprobenkontrollen 178 Mal Erzeugnisse entdeckt worden, bei denen die gesetzlich erlaubten Höchstmengen an Rückständen von Pflanzenschutzmitteln überschritten wurden. 2010 sei das nur noch 49 Mal vorgekommen, berichtete die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).

Die Konsumenten seien trotzdem verunsichert: Laut einer Eurobarometer-Befragung finden sich die Pestizidrückstände bei den Österreichern (und den übrigen Europäern) mit 67 Prozent an der Spitze der Sorgenthemen. Dabei seien "im Jahr 2010 lediglich 0,25 Prozent von mehr als 2.500 auf Pflanzenschutzmittel-Rückstände untersuchten Lebensmittelproben als 'für den Verzehr ungeeignet' (neun Proben) bzw. 'gesundheitsschädlich' (drei Proben) beurteilt" worden, betonte die AGES. Deren Experten ziehen mit der Lebensmittelaufsicht nach einem jährlich festgelegten Plan Stichproben in den verschiedenen Vermarktungsebenen wie Groß- und Detailhandel.

Bei einer Fachleutediskussion saßen jetzt auch Vertreter von Landwirtschafts- und Gesundheitsministerium, Landwirtschafts- und Arbeiterkammer, Obst- und Gemüsewirtschaft sowie Agrarmarkt Austria an einem Tisch. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI), die Umweltschützer von Global 2000 sowie die beiden größten heimischen Handelsketten argumentierten für eine Reduktion der gesetzlich festgelegten Höchstwerte von Pflanzenschutzmittelrückständen.

Wegen des hohen präventiven Potenzials von Obst und Gemüse für die Gesundheit dürfe der Verzehr in der Wahrnehmung der Konsument nicht mit einem Gesundheitsrisiko verbunden werden, hieß es vonseiten der AGES: "Die positiven Aspekte überragen bei weitem mögliche Nachteile eventuell in Spuren vorhandener Pflanzenschutzmittelrückstände und rechtfertigen die Empfehlung zum täglichen Verzehr von fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag." Eine gesundheitliche Gefährdung der Bevölkerung durch Pflanzenschutzmittelrückstände sei auszuschließen.

Erstellt am 05.12.2016 / APA

Weitere Erährungsnews

Gesunde Rezepte

Rezepte

Rezepte
Gesunde Kochrezepte - Schnell, einfach und gesund sollen Rezepte sein. Diese leichten und gesunden Rezepte beweisen, das Gesundes gut schmeckt und einfach zu kochen ist. 
Weiterlesen...

Kochrezepte zum Blättern

Kochrezepte zum Blättern
Auf dieser Seite finden Sie alle Kochrezepte einfach zum Stöbern und Durchblättern. Damit finden Sie leicht das passende Kochrezept für jeden Anlaß! 
Weiterlesen...

Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.