START  > NEWS

Viel Trinken kann Jodverlust verursachen

Jodverlust

Jodverlust

Jodverlust

Wer am Tag zu viel trinkt, riskiert einen kritischen Jodverlust. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler des Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund in einer aktuellen Studie.

Um diese Verluste auszugleichen, sollten Kinder und Erwachsene, die reichlich trinken, auf eine jodreiche Kost achten - zum Beispiel in Form von Seefisch und Milchprodukten.

Zugleich betonen die Experten, dass eine Flüssigkeitszufuhr von zwei Litern am Tag für die Gesundheit äußerst wichtig ist. Sie entlaste die Niere und erleichtere die Ausscheidung von nicht mehr benötigten Stoffwechselprodukten.

Erstellt am 21.02.2017 / APA

Weitere Erährungsnews

Gesunde Rezepte

Rezepte

Rezepte
Gesunde Kochrezepte - Schnell, einfach und gesund sollen Rezepte sein. Diese leichten und gesunden Rezepte beweisen, das Gesundes gut schmeckt und einfach zu kochen ist. 
Weiterlesen...

Kochrezepte zum Blättern

Kochrezepte zum Blättern
Auf dieser Seite finden Sie alle Kochrezepte einfach zum Stöbern und Durchblättern. Damit finden Sie leicht das passende Kochrezept für jeden Anlaß! 
Weiterlesen...



© 2007-2017 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.