Multivitaminsäfte viel zu süß

Werbung
Multivitaminsäfte zu süß

Multivitaminsäfte zu süß

Zu süß und zu viele Vitamine

Multivitaminsaft klingt nicht nur gesund, auch die Verpackungen versprechen meist gesunde Inhaltststoffe und viele Vitamine. Eine vom Gesundheitsministerium veröffentlichte Getränkeliste stuft derartige Multivitaminsäfte jedoch mit "zu süß" und "zu viele Vitamine" ein. Insgesamt werden diese als wenig akzeptabel bezeichnet; ein hartes Urteil für angebliche Gesundheitsgetränke.

"Am besten genießt man sie daher verdünnt mit Wasser", empfiehlt das Testmagazin "Konsument", das 18 Säfte kontrolliert hat. Wer sich gesund ernähre, könne auf vitaminisierte Produkte aber auch getrost verzichten.

Multivitaminsäfte werden vor der Abfüllung mit Vitaminen angereichert. Oft in hohen Dosen: "Wir fanden in etlichen Produkten bis zu dreimal so viel Vitamin C wie auf der Verpackung angegeben." Vitamin C baut sich nämlich bei der Lagerung ab, trotzdem müssen die Säfte auch am Ende der Haltbarkeit noch die vorgeschriebene Menge enthalten. "Also gehen die Hersteller auf Nummer sicher", so die Tester.

Ein Volksschulkind sollte täglich 80 Milligramm Vitamin C aufnehmen, ein Erwachsener 100. Viele der untersuchten Säfte liefern pro Viertelliter-Glas aber deutlich höhere Mengen als insgesamt pro Tag empfohlen, kritisierten die Konsumentenschützer. Den Zusatz des ebenfalls praktisch flächendeckend verwendeten Betacarotin - hier wurden keine Werte überschritten - halten sie für schlicht überflüssig.

Nur elf der 18 untersuchten Erzeugnisse waren Fruchtsäfte, die zu 100 Prozent aus Obst bestehen. Nektare enthalten meist 50 Prozent Fruchtanteil sowie Wasser und Zucker. Allerdings lobte keiner der Testkandidaten auf der Verpackung den Saft als Nektar aus. Diese Information findet der Konsument erst in der Sachbezeichnung im Kleingedruckten auf der Verpackungsrückseite.
Die meisten Nektare sind aufgezuckert. Einige en
thalten Süßstoff. "Aber auch dort, wo nicht nachgeholfen wurde, ist der Zuckergehalt hoch", haben die Analysen ergeben: "Wer sich ein Viertel Saft genehmigt, hat gleich einmal zwischen elf und 30 Gramm Zucker intus." Das sind bis zu acht Stück Würfelzucker pro Glas. Da hilft nur eines: mit viel Wasser verdünnen.

Eine Liste von Getränken, die vom vorsorgemedizinischen Institut SIPCAN (Special Institute for Preventive Cardiology And Nutrition) in Salzburg erarbeitet worden ist, unterscheidet zwischen idealen Getränken (Wasser, Mineralwasser, ungesüßte Kräuter- und Früchtetees, im Verhältnis 1:3 verdünnte Fruchtsäfte), akzeptablen Getränken (maximal 7,4 Gramm Zucker pro 100 Milliliter inklusive fruchteigener Zucker, keine Süßstoffe) und wenig akzeptablen Getränken (mehr als 7,4 Gramm Zucker pro 100 ml). Nur zwei der untersuchten Multivitaminsäfte gehen als "akzeptable" Durstlöscher durch.

INFO: www.sipcan.at

APA

Weitere Erährungsnews

Gesunde Rezepte

Rezepte

Rezepte
Gesunde Kochrezepte - Schnell, einfach und gesund sollen Rezepte sein. Diese leichten und gesunden Rezepte beweisen, das Gesundes gut schmeckt und einfach zu kochen ist. 
Weiterlesen...

Kochrezepte zum Blättern

Kochrezepte zum Blättern
Auf dieser Seite finden Sie alle Kochrezepte einfach zum Stöbern und Durchblättern. Damit finden Sie leicht das passende Kochrezept für jeden Anlaß! 
Weiterlesen...

Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.