START  > NEWS

Chilis helfen beim Abspecken

Weg mit dem Winterspeck mit Chilis

Schärfe gegen Gewicht

Schärfe gegen Gewicht

Der Winterspeck soll weg, mit Chili und gut ausgewählten Kräutern soll das Abspecken leichter gehen. Wer abnehmen will, sollte demnach eine gute ausgestattete Gewürzlade in der Küche sein Eigen nennen.

Langsam kommt der Frühling - und damit die Zeit, in der man nicht mehr die alles verhüllende Winterkleidung trägt. Das bedeutet natürlich auch, dass die bisher kaschierten Winterkilos sichtbar werden. Fürs Abnehmen empfiehlt sich eine gut ausgestattete Gewürzlade. Die richtigen Kräuter wirken positiv auf den Stoffwechsel und können somit beim Abspecken helfen.

Ganz besonders Chilis und Curry-Mischungen wird ein verdauungsfördernder Effekt nachgesagt, erklärt Ernährungsberaterin und TCM-Expertin Claudia Nichterl in einem APA-Interview. Das liegt laut Nichterl vor allem an der Schärfe, die indirekt für einen Fatburning-Effekt sorgt. Man isst aufgrund der Schärfe langsamer, kaut besser und verspeist dadurch generell weniger - gleichzeitig hat man mehr Durst und trinkt größere Mengen, betonte die Ernährungsberaterin.

Erstellt am 21.02.2017 / APA

Weitere Erährungsnews

Gesunde Rezepte

Rezepte

Rezepte
Gesunde Kochrezepte - Schnell, einfach und gesund sollen Rezepte sein. Diese leichten und gesunden Rezepte beweisen, das Gesundes gut schmeckt und einfach zu kochen ist. 
Weiterlesen...

Kochrezepte zum Blättern

Kochrezepte zum Blättern
Auf dieser Seite finden Sie alle Kochrezepte einfach zum Stöbern und Durchblättern. Damit finden Sie leicht das passende Kochrezept für jeden Anlaß! 
Weiterlesen...



© 2007-2017 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.