Diäten-Dschungel, regelmäßige Hungerkuren und Jojo-Effekt – viele können ein Lied davon singen, wenn man sich vornimmt „Ich will abnehmen!“. Nichts klappt! Doch das Wichtigste bleibt bei fast allen Abnehmversuchen völlig ausser Ansatz – die dauerhafte Umstellung auf eine gesunde und vorallem richtige Ernährung. Auch das ist bei den vielen Ernährungsempfehlungen gar nicht so einfach. Das neue Buch „Wer schlank sein will, muss essen“ zeigt einen neuen Weg auf, der Sie aus den Dschungel der Ernährungs- und Diätenempfehlungen führt.

ISSGesund-Lesetipp: Dauerhaft schlank, oder besser gesagt abnehmen und kein Jojo-Effekt!

Buch-Rezension

Ohne Nahrungsaufnahme kein Leben! Essen ist wichtig aber nur dann gesund, wenn man sich richtig ernährt. Und nur eine richtige Ernährung garantiert eine schlanke Figur. Schluß mit schlechten Gewohnheiten und mit Essens-Problemen. Ab heute wird mit diesem Buch Essen neu gelernt. Und wenn das Wunschgewicht einmal erreicht ist, ist das Konzept noch lange nicht zu Ende – die begonnene Ernährungsumstellung muss weiter gelebt werden. Das neue Buch liefert alle notwendigen Infos und führt Sie zu einem neuen, persönlichen Ernährungskonzept.

Aus dem Buch

  • Die Sache mit dem Willen
  • Stolpersteine auf dem Weg zum Wunschgewicht
  • 1001 Ausreden
  • Kein Essen aus falschen Motiven
  • Jetzt geht’s los – im Kopf!
  • Jetzt geht’s los – im Bauch!
  • Jetzt geht’s los – nach Plan!
  • Und ab heute bin ich schlank!
  • Ernährungspläne

Die Autorinnen

Mag. Ursula Papst und Mag. Julia Papst haben Ernährungswissenschaften studiert und beraten in ihrem eigenen Ernährungsinstitut in Wien seit mehreren Jahren Klientinnen und Klienten.

Verlagshinweis:

Verlag:
Goldegg Verlag GmbH, Wien

Verlag Goldegg – spannende Sachbücher und Romane

Art und Umfang des Buches:
Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 250 Seiten
ISBN-Nummer:
ISBN-13: 978-3-902729-53-8

Wer schlank sein will, muss essen – Lesebericht
Bitte um deine Bewertung