Strudel in allen Variationen sind ein beliebter Küchenklassiker. Ob süß, pikant, kalt, warm, als Beilage oder gar als Suppeneinlage – Strudel sind variantenreich. Das Buch „Österreichische Bäuerinnen backen Strudel“ bietet 200 schmackhafte und auch unkomplizierte Strudelrezepte für jeden Anlass. Die Strudelrezepte reichen vom klassischen Apfelstrudel Rezept bis hin zu raffinierten Strudelpäkchen mit Gemüsefülle oder Fleischstrudeln.

ISSGesund Lesetipp: 200 leckere Strudelrezepte aus allen neun Bundesländer. Ob süß oder pikant, in diesem Bäuerinnen-Kochbuch finden Sie das passende Strudelrezept für jeden Anlass.

200 Strudelrezepte aus neun Bundesländern

Strudel backen macht nicht nur Spaß und bringt etwas Abwechslung in die Küche. Strudel schmecken klein und groß. In vielen bunten und leckeren Varianten bieten sich Strudelrezepte für jede Gelegenheit an. Ob mit Kraut, Fleisch, Gemüse oder Obst gefüllte Strudeln: in jeder Variante machen Strudel eine richtig gute Figur am Teller. Die richtige Beilage oder Sauce dazu machen die Strudelmahlzeit zu einem kleinem Festessen. Im neuen Strudel-Backbuch finden sich für den Strudelbäcker nicht nur 200 leckere und variantenreiche Strudelrezepte, sondern auch allerlei Tipps fürs richtige Gelingen. Auch die Grundrezepte für verschiedene Strudelteige fehlen darin nicht. Die Köchinnen, allesamt erfahrene Strudelbäckerinnen und Bäuerinnen, geben Ihre Tipps rund ums Strudelbacken weiter. So gelingt garantiert auch die Königsdisziplin, der „gezogene Strudelteig“.

Aus dem Inhalt

  • Grundrezepte
  • Alle verschiedenen Strudelteig-Rezepte zum Selbermachen
  • Vom Strudelteig, über Germteig bis zum Plunderteig
  • 200 Strudelrezepte wie z.B.
  • Dinkel-Fisolen-Päkchen
  • Vollwert Apfelstrudel
  • Hühnerbrust im Strudelmantel
  • und viele leckere Strudelrezepte mehr

Verlagshinweis:
Löwenzahn Verlag
http://www.loewenzahn.at

Art und Umfang des Buches
192 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-706-624-527

Österreichische Bäuerinnen backen Strudel – Lesebericht
Bitte um deine Bewertung